Ganzjahresreifen

  • Hallo,
    ich möchte auf meinem Multivan Generation (2001, AXG) Ganzjahresreifen auf die 16-Zoll-BBS-Felgen montieren.
    Dazu habe ich die Goodyear Cargo Vector in der Grösse 225/60 R 16 C 101/99 H ins Auge gefasst.
    Nun bin mir aber nicht sicher, ob ich sie montieren darf, denn lt. FZ-Schein wird bei den 225er Reifen die Tragfähigkeit 102H (reinforced) verlangt.
    Kann mir jemand sagen, ob die o.a. Goodyears erlaubt wären (denn die max. Achslast vorn ist 1510 kg - Tragfähigkeitsindex 99 würde reichen) oder muß ich mich auf die Suche nach anderen Reifen machen? Falls ja: Kann mir jemand welche für meine Felgen empfehlen?
    Und nebenbei: Was bedeutet bei der Reifenkennzeichnung 101/99 H? Gibt es für die Reifen ZWEI Tragfähigkeitsindices? Ausserdem: Müssen die Reifen zwingend, die Kennzeichnung "reinforced" tragen (wie lt. FZ-Schein) oder gehen auch die "Cargo"-Reifen?
    Viele Fragen, ich hoffe, jemand kann mir helfen.
    Jetzt schon 1000 Dank dafür!

    Danke und Gruß, Martin (Multivan Generation BJ 2001, AXG, Climatronic)

  • Moin,


    »

    Quote

    Kann mir jemand sagen, ob die o.a. Goodyears erlaubt wären


    in letzter Konsequenz kann und wird das nur der freundliche und kompetente Kfz-Sachverständige Prüfingenieur tun, den du zwecks Eintragung in die Fahrzeugpapiere kontaktieren mußt.

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 46 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit >100Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • mmmh ... ich vergaß zu erwähnen, daß ich NICHT beabsichtige, einen Prüfingenieur zu besuchen; dann muss ich mich also an GENAU die Angaben im FZ-Schein halten (auch wenn das vielleicht technisch nicht einzusehen ist)? ...

    Danke und Gruß, Martin (Multivan Generation BJ 2001, AXG, Climatronic)

  • Also,


    ich hab die Goodyear Cargo in 205/65 auf den 15" BBS alus drauf und das legal, weiß aber nicht wie das nun bei deiner größe ist -sorry !

  • Quote

    mmmh ... ich vergaß zu erwähnen, daß ich NICHT beabsichtige, einen
    Prüfingenieur zu besuchen; dann muss ich mich also an GENAU die Angaben im
    FZ-Schein halten (auch wenn das vielleicht technisch nicht einzusehen ist)?
    ...


    Die einzuhaltenden Parameter müssen gleich oder besser sein als im FZ-Schein vorgegeben.


    Das bedeutet das Du anstatt der mindestens vorgeschriebenen ReinForceed (RF) auch ExtraLoad(XL) oder Cargo (C) fahren darfst. Allerdings wohl nicht als Mischbereifung sondern immer alle 4 gleich.


    Der vorgegegebnene Lastindex ist ohne Eintragungsänderung der einzuhaltende Mindestwert.
    Was die Doppelbezeichnungen wie z.B. 99/101 oder häufiger 100/102 bedeuten weiss ich (noch) nicht.
    Der Geschwindigkeitsindex ist genauso der einzuhaltende Mindestwert -wobei dort Ausnahmen (z.b mit Aufkleber im Tachobereich mit der zulässigen Maximalgeschwindigeit der Winterreifen) zulässig sind.


    Screwi

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :(

  • Quote

    Was die Doppelbezeichnungen wie z.B. 99/101 oder häufiger 100/102
    bedeuten weiss ich (noch) nicht.


    Hallo,


    Zwei Tragfähigkeitsindizes bezeichnen LKW-& Transporter-Reifen. Die erste Zahl gibt die Tragfähigkeit für Einzelbereifung, die zweite für Zwillingsbereifung an.



    zb:
    185 R 14 C 102/100 Q 8PR


    also Lastindex 102 bei Einzelrad; 100 bei Zwillingsrad

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Hallo Anakin,


    mein T4 Multivan Baujahr 1997 ist aufgelastet und ich fahre die Goodyear Vector Cargo, allerdings als 15 Zoller und 205er. Es sind sehr gute und langlebige Reifen, besser als alles andere, was ich bisher hatte.


    Der TÜV erlaubt die Goodyear bei aufgelasteten T4s. Wie das bei den 225er aussieht, weiß ich leider auch nicht. Du kannst das beim TÜV erfragen, wie schon jemand anderer schrieb (weiß gerade nicht, wer das war). Ein netter TÜV-Prüfer (ja, die gibt es) gibt dir eine kostenlose Auskunft. Kann dein Reifenhändler dir denn keine pasende Auskunft geben?


    Gruß
    Gerd



  • Hallo Gemeinde
    Jaaa Ihr immer mit Euren "Breitreifen" Zwillingsreifen auf nem Multivan, das will ich mal sehen :D
    Gruß Walli

  • Damit die anderen, für deren Hinweise ich mich bedanke, auch nicht dümmer sterben müssen als ich, folgende Informationen, die ich heute von einem sehr freundlichen Prüf-Ingenieur der Dekra erhielt:


    1. Es dürfen auch Reifen mit geringerem Tragfähigkeitsindex als eingetragen verwendet werden, solange die zulässige Achslast beachtet wird.
    In meinem FalL: max. Achlast auf der Vorderachse = 1510 kg, also 755 kg pro Rad, bedeutet mindestens Tragfähigkeitsindex 99 (= 755 kg) oder mehr. Die Goodyear Cargo Vector mit Index 101 sind also verwendbar, auch ohne Eintragung im Kfz-Schein!


    2. Der Hinweis mit den beiden Angaben zur Tragfähigkeit war völlig korrekt, danke schön!


    3. Die Zusätze "Reinforced" bzw. "XL" oder "Cargo" haben nur Empfehlungscharakter, letztlich kommt es nur auf die Tragfähigkeit der Reifen an (s.o.).


    Die Goodyear Cargo Vector dürfen also ohne weiteren Aufwand auf die BBS-Felgen aufgezogen werden.


    Nochmals vielen Dank für Eure Mühe ...

    Danke und Gruß, Martin (Multivan Generation BJ 2001, AXG, Climatronic)


  • DAS würde ich mir aber schriftlich geben lassen oder er soll mal die Eintragung fix machen...
    Möchte ich doch mal GANZ stark bezweifeln. Wahrscheinlich durfte er keine 21'er Abnahmen machen und zu wem anders schicken wollte er Dich auch nicht.

    Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

  • Quote

    Damit die anderen, für deren Hinweise ich mich bedanke, auch nicht dümmer
    sterben müssen als ich, folgende Informationen, die ich heute von einem
    sehr freundlichen Prüf-Ingenieur der Dekra erhielt:


    Und wenn du dann das nächste mal bei der Dekra vorfährst,ist ein anderer Prüfer da und der sieht es ganz anders.


    Quote

    1. Es dürfen auch Reifen mit geringerem Tragfähigkeitsindex als
    eingetragen verwendet werden, solange die zulässige Achslast beachtet
    wird.


    Quote

    Die Goodyear Cargo Vector mit Index 101 sind also verwendbar, auch ohne
    Eintragung im Kfz-Schein!


    Beim nächsten TÜV Besuch wird dir dann mitgeteilt, das du andere Reifen als im Schein eingetragen fährst und die Plakette wird dir verweigert.


    Quote

    3. Die Zusätze "Reinforced" bzw. "XL" oder "Cargo" haben nur
    Empfehlungscharakter, letztlich kommt es nur auf die Tragfähigkeit der
    Reifen an (s.o.).


    Warum wird es dann im Brief/Schein eingetragen ?


    Quote

    Die Goodyear Cargo Vector dürfen also ohne weiteren Aufwand auf die
    BBS-Felgen aufgezogen werden.


    Das laß dir mal schriftlich geben, denn sonst wirst du Probleme kriegen.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.