T4 mit Standheizung & Diesel Partikelfilter möglich?

  • Hallo allerseits,


    leider trifft uns jetzt demnächst in Bonn auch die Umweltzone, deher werden wir uns wohl von unserem Ducato Womo trennen müssen und sich auf der Suche nach einem erschwinglichen T4 Multivan.



    Unser Ziel ist ein Fahrzeug mit Grüner Plakette zu bekommen.


    Vorschweben tut uns da ein gebrauchter T4 Multivan 2,5 TDI 102PS, da scheint es ja verschiedene Motorvarianten zu geben die ab Werk je nachdem ROT oder GELB bekommen.


    Beide sollen ja mit einem DPF auf grün zu bekommen sein.



    Nun berichtete mir eine bekannte die eine T4 TDI mit ROT hat das sie keinen DPF einbauen könnten da ihr T4 eine Standheizung hat, und Fahrzeuge mit Standheizung
    wohl lt. VW nicht mit Filter nachgerüstet werden können.



    Kann mir jemand hier dazu was sagen, denn eine Standheizung sollte unser zukünftiger T4 schon haben.


    Vielen Dank,


    Gruß Martin

  • Quote


    Nun berichtete mir eine bekannte die eine T4 TDI mit ROT hat das sie
    keinen DPF einbauen könnten da ihr T4 eine Standheizung hat, und Fahrzeuge
    mit Standheizung
    wohl lt. VW nicht mit Filter nachgerüstet werden können.



    Hallo Martin ! 1 April ist erst in 4 Wochen. ;-)


    Was soll denn die Standheizung mit dem RPF und Plakette zu tun haben ? Die Standheizung läuft doch im Stand, wenn der Motor aus ist. Und die Plakette gibt es nach Schlüsselnummer und Schadstoffklasse, die im Schein eingetragen sind.


    Es gibt verschiede Standheizungen Luft oder Wasser - oder aufgerüsteter Zuheizer.


    Informiere dich mal im Wiki:


    http://www.t4-wiki.de/wiki/Standheizung

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Hallo Martin,


    für die ACV Motoren (2,5 TDI 102PS) bis ca. Bj 2001 gibt es z.Zt. noch keinen Hersteller der die DPF baut - daher Plakette "rot". Alle ab 2001 bekommen auch ohne DPF "gelb" und mit dann dementsprechend "grün"
    Es warten darauf schon sehr viele.
    Also immer wieder bei den Herstellern nachfragen z.B. Oberland-Mangold.


    Edgar

  • Hallo Edgar, nun bin ich aber endgültig verwirrt, warum gibt es den ACV T4 auf dem Gebrauchtmarkt die bereits mit DPF nachgerüstet wurden?` Und lt Webseite von Oberland-Mangold haben die ebenfalls Filter verfügbar?!





    [quote]Hallo Martin,


    für die ACV Motoren (2,5 TDI 102PS) bis ca. Bj 2001 gibt es z.Zt. noch
    keinen Hersteller der die DPF baut - daher Plakette "rot". Alle ab 2001
    bekommen auch ohne DPF "gelb" und mit dann dementsprechend "grün"
    Es warten darauf schon sehr viele.
    Also immer wieder bei den Herstellern nachfragen z.B. Oberland-Mangold.


    Edgar

  • Quote

    Hallo Edgar, nun bin ich aber endgültig verwirrt, warum gibt es den ACV T4
    auf dem Gebrauchtmarkt die bereits mit DPF nachgerüstet wurden?` Und lt
    Webseite von Oberland-Mangold haben die ebenfalls Filter verfügbar?!


    Hallo Martin,


    Auch wenn auf der Webseite von Oberland verfügbar steht, heißt das nicht, das der DPF verfügbar ist!


    Immer persönlich nachfragen, dann erhälst du Auskunft. ( Oft, vorraussichtlich in 3 Monaten verfügbar. - Nach 3 Monaten dann die Auskunft, eventuell in 3 Monaten verfügbar....usw :-( )


    Welche ACV wie nachgerüstet werden können, steht auch im Wiki:


    http://www.t4-wiki.de/wiki/Dat….28RPF_erh.C3.A4ltlich.29

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Quote

    endlich macht die CO2 Besteuerung von stehenden Fahrzeugen einmal Sinn:-P


    Man könnte natürlich auch die Laufzeit der Standheizung per GSM an die
    Finanzämter melden und nach Heizdauer besteuern. Wäre noch gerechter:-D


    ich habe für meinen t4 tdi 75 kw bj 99 einen kat bestellt, liefertemin März


  • Hallo Martin!
    Die Aussage von Edgar ist so oder in ähnlicher Form immer wieder im Forum zu lesen. Nichts desto trotz ist sie falsch. Oberland Mangold hatte zwar immer wieder Lieferschwierigkeiten, es gab den Filter aber auch immer wieder. Ich habe ihn mir bereits im August 2007 einbauen lassen (beim Freundlichen) und habe auch seitdem die grüne Plakette.


    Grüsse
    Hans

  • Quote

    Ja, Ja, März 2015 :-D


    die firma kat- versand liefert schon dpf für t4 ab bj.2000 aus!(gelbe plakette)
    für fahrzeuge vor bj 2000 (rote plakette) vorbestellung möglich liefertermin
    ca. märz

  • Ok vielen Dank an alle für die Hilfe, ich verstehe das so das Jeder T4 TDI 2.5l mit 102PS mit einem DPF und ggf. umschlüsseln 0426-> 0427 bei einem zlg. GG von > 2500 KG grün bekommt!


    Hab ich das so richtig verstanden?


    Jetz muss ich nur noch den Bulli finden, alle angebote bei dennen ich bisher angefragt habe hieß es immer nur "Verkaufen nicht an Privat / Nur für Export ......"


    Gruß Martin



    [quote]Hallo allerseits,


    leider trifft uns jetzt demnächst in Bonn auch die Umweltzone, deher
    werden wir uns wohl von unserem Ducato Womo trennen müssen und sich auf
    der Suche nach einem erschwinglichen T4 Multivan.



    Unser Ziel ist ein Fahrzeug mit Grüner Plakette zu bekommen.


    Vorschweben tut uns da ein gebrauchter T4 Multivan 2,5 TDI 102PS, da
    scheint es ja verschiedene Motorvarianten zu geben die ab Werk je nachdem
    ROT oder GELB bekommen.


    Beide sollen ja mit einem DPF auf grün zu bekommen sein.



    Nun berichtete mir eine bekannte die eine T4 TDI mit ROT hat das sie
    keinen DPF einbauen könnten da ihr T4 eine Standheizung hat, und Fahrzeuge
    mit Standheizung
    wohl lt. VW nicht mit Filter nachgerüstet werden können.



    Kann mir jemand hier dazu was sagen, denn eine Standheizung sollte unser
    zukünftiger T4 schon haben.


    Vielen Dank,


    Gruß Martin


  • Hallo Hans, dann gib mir doch bitte mal die Adresse von deinem "Freundlichen" meiner sagt noch immer "kein Hersteller bietet das Teil an" bei Oberland bekomme ich seit 6 Monaten stets den gleichen Spruch "in 3 Monaten lieferbar".
    Was hat dein DPF inkl. Einbau gekostet?
    Gruß AvS

  • »


    Hallo AvS,


    Auto Singer in Buchloe (gibts auch in Kaufbeuren und Marktoberdorf):
    Amberger Str. 62, 86807 Buchloe, Tel.: 08241-5099-0
    info-bu@autosinger.com


    Einbau 50,72
    Eintragungsgebühren 28,--
    Partikelfilter 660,--


    + USt.


    Grüsse


    Hans

  • Quote

    die firma kat- versand liefert schon dpf für t4 ab bj.2000 aus!(gelbe
    plakette)
    für fahrzeuge vor bj 2000 (rote plakette) vorbestellung möglich
    liefertermin
    ca. märz


    Das ist sicher KEIN DPF (DieselPartikelFilter) sondern nur ein Oxikat.


    Screwi

  • Quote

    Das ist sicher KEIN DPF (DieselPartikelFilter) sondern nur
    ein Oxikat.


    Screwi


    Sehr geehrter Kunde,


    Sie haben nur Euro2. Es gibt
    fast keine Dieselpartikelfilter für
    Euro2-Fahrzeuge, bisher sind nur
    Euro3/4-Fahrzeuge frei gegeben. Der
    Dieselpartikelfilter für Ihr Fahrzeug
    ist in Vorbereitung, er soll im
    März/April auf den Markt kommen. Der Preis
    wird voraussichtlich bei uns
    649,00 Euro betragen. Der Hersteller hat mich
    gebeten eine Vorbestellung
    abzugeben, nur so erhalte ich aus der ersten
    Produktion eine Lieferung.
    Andernfalls wird es länger dauern. Deshalb
    bitte ich bei Interesse um eine
    unverbindliche, aber ehrlich gemeinte
    Vorbestellung per Email mit
    Fahrzeugdaten und Adresse. Vor der endgültigen
    Lieferung erhalte ich eine
    Auftragsbestätigung mit genauem Liefertermin
    und Preis. Dann erhalten alle,
    die vorbestellt haben, nochmals eine Info
    mit der Bitte um eine verbindliche

  • ....er soll im
    März/April auf den Markt kommen


    Ja das er kommen soll wurde auch schon vor einem Jahr mitgeteilt.
    Und wahrscheinlich in einem Jahr wieder.




    ....mit der Bitte um eine verbindliche Bestellung.


    Da würde ich einen verbindlichen Liefertermin fordern ! - Sonst keine Verbindliche Zusage - ;-)

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.


  • Hallo Hans,
    erst einmal vielen Dank für die Info.:-)
    Gibt es noch etwas was ich (wegen einem möglicher weise geänderten Gegendruck) beachten müsste? Will nämlich zusätzlich mit dem DPF Einbau auch gleichzeitig noch beide Töpfe etc. erneuern. Also die ganze Anlage neu. Hat sich bei dir nach dem Einbau des DPF was geändert, Verbrauch, Beschleunigung etc?
    Gruß AvS

    ...wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, dann werfen auch Zwerge lange Schatten!


  • Hallo
    welche Firma sind sie und wo kann mann bei i Ihnen eine vorbestellun abgeben
    fur weiter infos wäre ich und auch viele ander Dankbar


  • Hallo
    da muß ich dir Recht geben es ist einfach nur ein durcheinander und fast keiner kann eine vernünftige aussage machen. Können sie nicht oder wollen sie nicht
    Mfg flatti.65