T4 2.4 Diesel AAB Motor Bj 1996 Springt nur mit Abschleppen sofort an, mit Starter orgelt er nur

  • T4 2.4 Diesel AAB Motor Bj 1996 Springt nur mit Abschleppen sofort an, mit Starter orgelt er nur


    Hallo an ALLE und vielen Dank schon mal im voraus für Eure Hilfe!!!T4 2.4 Diesel AAB Motor Bj 1996

    • Kraftstoffpumpe scheint iO keine Blasen in Leitung
    • Streifensicherungen alle geprüft, nachgezogen, Kontaktspray dran
    • beim Glühen Spannungsabfall durch Lichtstärke der Innenbeleuchtung sichtbar -- klacken des Relais DEUTLICH -- sollte gut glühen
    • Wenn man vorglüht und dann mit Abschleppseil anzieht, reicht unser kleines Quad 2 Meter und er schnurrt wie ein Kätzchen
    • Wenn er läuft KEINE Probleme -- alles wunderbar
    • Ob er startet oder nicht ist immer Glücksspiel -- leider können wir uns das gerade nicht leisten, da wir beruflich auf den Bulli zu 100% angewiesen sind!

    Bitte Euer Tipp???


    Kraftstoffabschaltung Ventil????? Kann das sein? Wenn er nach anschleppen läuft?



    VIELEN DANK!

  • Hallo,


    im Zündanlaßschalter gibt es für Klemme 15 innen zwei Kontakte, einen für die Fahrstellung und einen für die Anlaßstellung. Wenn der zweite Kontakt verschlissen ist kommt es zu solchen Effekten.


    http://www.t4-wiki.de/w/images…_D_ZAS_Schaltbild_neu.jpg


    Wenn der Motor mechanisch verschlissen währe (Kompression) würde er bei der höheren Drehzahl durch das Anziehen leichter anspringen als bei der eher niedrigen Drehzahl durch den Anlasser.


    Viele Grüße,


    Klaus

  • Klemme 15 ist + , dort ist Spannung drauf wenn die Zündkontrollen leuchten. ( Zündung eingeschaltet )
    Klemme 30 ist + , Batterieplus oder Dauerplus genannt
    Klemme 50 ist die Leitung die zum Anlasser geht , dein Anlasser sagt ja was so wie du schreibst .
    Springt er denn wenn er gelaufen hat durch eigene Kraft wieder an ? Versuch mal eine volle Batterie und mit anschleppen wäre ich vorsichtig , nicht das dir der Zahnriehmen überspringt,
    wenn er es noch nicht schon ist :/
    Grüße Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Tritt das problem auch auf wenn kurtz gestartet und den motor wieder abstellt auf kann es auch an dem magnetschalter der diesel zufuhrunterbricht dann der AAb nicht absäuft wurde bei meinen bulli schon zweimal in derVW werstatt ausgetauscht kostet immer viel Geld für wenig arbeit!Der gelbe Engel der mirmal zur Hilfe kamm gab mir den tipp mal fest aufs Lenkrad zu hauen dann springt der wieder an !Mache ich seit 6Jahren 1-2 die Woche dann sprinkt der ohne probele an.Bis er wieder gestreichelt wird

  • @Gärtner: Dann hat das Steuergerät für die Wegfahrsperre einen Hau. Hatte mein AAB auch, die hab immer oberhalb vom Tacho mit der Faust auf das Amaturenbrett geschlagen, dann gings wieder.
    Irgendwann hab ich dann das Steuergerät ausgebaut und nachgelötet, dann war Ruhe.


    @TS: Ich würde auch als erstes den ZAS (Zünd-Anlass-Schalter) wechseln.


    Tomy

  • Tritt das problem auch auf wenn kurtz gestartet und den motor wieder abstellt auf kann es auch an dem magnetschalter der diesel zufuhrunterbricht dann der AAb nicht absäuft wurde bei meinen bulli schon zweimal in derVW werstatt ausgetauscht kostet immer viel Geld für wenig arbeit!Der gelbe Engel der mirmal zur Hilfe kamm gab mir den tipp mal fest aufs Lenkrad zu hauen dann springt der wieder an !Mache ich seit 6Jahren 1-2 die Woche dann sprinkt der ohne probele an.Bis er wieder gestreichelt wird


    Hej Gärtner-Pritsche.


    könntest du dich bitte dran gewöhnen Gross uind Kleinschreibung, Satzzeichen und Absätze zu beachten wenn du hier schreibst?


    Dein Geschreibsel ist so wie es ist eine Zumutung.


    Und ists dir recht so angesprochen zu werden?


    Ich schätze, du hast einen schöneren Namen :)


    nix für ungut.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • T4 2.4 Diesel AAB Motor Bj 1996 Springt nur mit Abschleppen sofort an, mit Starter orgelt er nur
    Bitte Euer Tipp???


    Entweder ist die Batterie fertig oder die Masseleitung von der Batterie zu Karosserie und Anlaser ist so korrodiert, dass nicht genügend "Saft" am Anlasser ankommt.
    Im Extremfall zerbruzzelt man sich mit einer defekten Masseleitung die Zentralelektrik weil der Strom dann "hinten herum" fliessen will und die dünnen Leitungen überlastet.

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :-(

  • .... und bei mir wars mal folgender Fehler:


    Der dicke Plus Anschluss an der Batterie hatte keinen Ausreichenden Kontakt innerhalb der Polklemme. Also das Kabel (Original) an der Klemme und nicht die Klemme an der Batterie.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • Klemme 15 ist + , dort ist Spannung drauf wenn die Zündkontrollen leuchten. ( Zündung eingeschaltet )
    Klemme 30 ist + , Batterieplus oder Dauerplus genannt
    Klemme 50 ist die Leitung die zum Anlasser geht , dein Anlasser sagt ja was so wie du schreibst .
    Springt er denn wenn er gelaufen hat durch eigene Kraft wieder an ? Versuch mal eine volle Batterie und mit anschleppen wäre ich vorsichtig , nicht das dir der Zahnriehmen überspringt,
    wenn er es noch nicht schon ist :/
    Grüße Michel


    Oder kuz ausgedrückt: Mal einen anderen Zünd-Anlasschalter anstecken und den probieren, das Teil macht gerne mal Probleme