Notruf aus Italien: Schaltung/Lagerkugeln

  • Er hat jetzt einen U-förmigen Adapter aus Blech angefertigt und diesen von oben über Kugel und Pfanne gesteckt und noch zusätzlich mit Kabelbinder befestigt. Ein Turboschlauch (?) musste hierzu ausgebaut werden.

  • Er hat jetzt einen U-förmigen Adapter aus Blech angefertigt und diesen von oben über Kugel und Pfanne gesteckt und noch zusätzlich mit Kabelbinder befestigt

    Na das klingt doch gut! Wichtig ist eigentlich nur, dass die Kugel an Ort und Stelle bleibt und nicht nach hinten rausrutschen kann ... mehr brauchts nicht! Ich drück dir die Daumen, dass das reicht/passt und nicht so teuer wird ...

    VW T4 Multivan II Atlantis - 2.5 TDI 111 kW (AXG) - BJ2001 - 400t km

  • Am Samstagabend im Ausland den Bus mal eben minimalinvasiv instandsetzen und damit Urlaub und Familienfrieden retten darf ruhig etwas kosten :)

    Haha, okay. Is schon richtig ... muss es aber auch nicht. Aber wird schon passen. ;)

    VW T4 Multivan II Atlantis - 2.5 TDI 111 kW (AXG) - BJ2001 - 400t km

  • anständige KAbelbinder halten auch bis zu nem Jahr.


    Leute ich habe das hier schon mehrmals beschrieben.

    Und das mit nem Drahtkäfig aus Lochband habe ich auch schon beschrieben und die Bilder dazu gibts auch in der Gallerie.


    Trotzdem bin ich froh (nach mehr als zwei JAhren) jetzt wieder mit den original Kugeln rumzufahren.
    Auch wenn die Werkstatt es nicht geschafft hat die EInstellung so hinzubekommen, dass auch der Rückfahrscheinwerfer geht........

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Leute ich habe das hier schon mehrmals beschrieben.

    Und das mit nem Drahtkäfig aus Lochband habe ich auch schon beschrieben und die Bilder dazu gibts auch in der Gallerie.

    :huh: Wo denn:?:

    IMG_20180701_125808[1]

    1120-8c75504e-large.jpg

    1121-8c75504e-large.jpg

    1122-a1924596-large.jpg

    1123-548116f6-large.jpg

    in meinerm Album in der Gallerie

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • ach ja, voller kann es da unten bei niemandem von euch sein.


    Mein Bus hat alles was da rein kann.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Okay vielen Dank für die Bilder. Es sieht dort bei dir allerdings relativ luftig aus im Vergleich zu meinem. Der hat neben Vollausstattung mit Doppelklima und Doppelstandheizung auch noch so ziemlich alles Geraffel drin was es damals von P2 so gab, von Xenon über Alarmanlage und TV-Empfänger bis elektrische Schiebetür :o

  • Okay vielen Dank für die Bilder. Es sieht dort bei dir allerdings relativ luftig aus im Vergleich zu meinem. Der hat neben Vollausstattung mit Doppelklima und Doppelstandheizung auch noch so ziemlich alles Geraffel drin was es damals von P2 so gab, von Xenon über Alarmanlage und TV-Empfänger bis elektrische Schiebetür :o

    na gut, Xenon, TV-Empfängerund elektrische Schiebetür fehlen bei mir, dafür gibt es eine Syncro Ausstattung und eine elektrische Trittstufe unter der Schiebetür.

    Die Bilder sind nur extrem elegant an allen Schläuchen und Leitungen vorbei aufgenommen worden.


    In echt bin ich da nur mit meiner linken Hand dran gekommen, nachdem ich die Trennwandteile zur Batterie abgebaut habe.


    Führ mal starke Kabelbinder mit einer Hand im Kreis rum, durch das Lochband durch auf beiden Seiten und dann mach den Kabelbinder zu.

    Wie gesagt, ohne die rechte Hand dazu zu nehmen. und natürlich ohne hinzusehen, weil deine Hand und der Arm ja im Weg sind.


    Und das Lochband habe ich zwar aussen zur Hälfte vorgebogen, der Rest musste aber an Ort und Stelle geknickt und gerollt werden.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • ja klar, wurde in Handarbeit im Sonderbau Hannover eingesetzt ...

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 44 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 100Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"