Suche jemanden für statischen Förderbeginn

  • Hallo,


    nachdem ich nun mittels VAG mal nach dem dynamischen Förderbeginn geschaut habe und dieser bei meinem AJT bei katastrophalen 15 Einheiten lag, und sich auch nicht mehr früher einstellen lässt suche ich nun jemanden der mir wohl helfen könnte den statischen Förderbeginn einzustellen. Die Werkzeuge sowie die nötigen Kenntnisse besitze ich nämlich nicht selber und am Nockenwellenrad sowie an der ESP rumzuspielen, da wird mir doch dann ein bisschen schwitzig :huh:


    Ich komme aus dem Kreis Soest bin aber auch bereit ein Stück zu fahren (ca. 300km Umkreis). Das ganze soll natürlich nicht kostenlos geschehen, ich bin natürlich bereit was dafür zu geben :)


    Gerne melden, vielleicht find sich ja wer :)


    Mit freundlichen Grüßen,

    Jan

  • Warum gehst du nicht zu einer Werkstatt. Meist muss ja auch der ESP Riemen erneuert werden und es sollte bei dem Km Stand alles vom Riementrieb kontrolliert werden. Außerdem sollte er dann später in der kalten Jahreszeit auf die erste Umdrehung anspringen. Wenn das irgendwer ingendwie macht kommt das Erwachen vielleicht später.

    Ich bin z.B. bei einer freien Werkstatt in Dortmund, die sich gut mit T4 auskennt. abk-fahrzeugtechnik.de

    Vielleicht findest du was in deiner Nähe.

  • Alle Riemen sind ja grade neu und die Werkstatt die es gemacht hat, hat den Förderbeginn garnicht erst gemacht. Und die horrenden Preise auf Nachfrage sind durch alle Dimensionen.


    Die Werkstatt in Dortmund merke ich mir mal vor, vielleicht melde ich mich dort mal falls sich hier nichts ergibt. Danke :)

  • Wer macht ein Zahnriemen drauf ohne den Förderbegin einzustellen?

    Für mich wäre das ein Grund zum reklamieren.


    Ich würde ihn dir ja einstellen. Aber bis ins Schwabenland wirst nicht fahren wollen.

    Da kenne ich mehrere, was habe ich mich schon aufgeregt. "Weshabn sollen wir, er läuft doch gut"

    Dehalb mache ich es bei unseren Fahrzeugen auch selber, da kommt mir keine Werkstatt mehr ran

  • Warum machst Du es nicht selbst? Alles ist in der Wiki sehr gut beschrieben.

    Alles was Du brauchst findest Du u.a. in der Bucht oder bei Amazon.

    Meßwerkzeugsatz und Gegenhalter für Nockenwellenrad.

    Das Ganze ist wirklich keine große Tat; Du mußt halt genau der Wiki folgen.