VW T4 Baujahr 2003, Welchen Bremssattel für Bremsen hinten

  • Hallo zusammen,

    nachdem nun so langsam die hinteren Bremssättel anfangen Probleme zu machen, vor allem mit dem Handbremshebel, habe ich mich dazu entschlossen die Bremssättel hinten links und rechts zu tauschen.

    Leider gibt es dafür unterschiedliche Teilenummern und ich bin mir nicht sicher, welchen Bremssattel ich nehmen kann.

    Leider kann ich die Teilenummer nicht mehr erkennen oder lesen.


    Bei mir ist hinten die 15 Zoll Variante verbaut. Schaue ich nun anhand der Fahrzeugdaten kann ich unterschiedliche Bremssättel kaufen. Welche für 15 Zoll, welche für 15 und 16 Zoll. Diese scheinen zwar für die richtige Prüfnummer zu sein, in diesem fall 2E2, aber die Teilenummern sind unterschiedlich.


    Passen alle Bremssattel oder muss ich bezüglich der Sattel auf etwas achten?

    Oder gibt es eine Möglichkeit die original Teilenummer anhand der Fahrzeugnummer herauszufinden? Und wenn ja, wo?


    Hmm

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe.

    Gruß

  • Dank dir, die Internetadresse hatte ich auch schon gefunden. Allerdings hatte ich da Probleme, da ich aus 3 Varianten aussuchen konnte. Ich aber nicht weiß anhand welcher Kriterien ich da Filtern muss.

    Hab die drei Varianten unten einmal hineinkopiert. Vielleicht kannst du mir da noch mal einen Tipp geben, anhand welcher Werte ich da ausfiltern muss.


    Dank dir auf jedenfalls dann für den zweiten Link. :D

  • die Bremse ergibt sich eindeutig aus dem Aufkleber unter dem Armaturenbrett.


    Bei der 15 Zollbremse sollte es nur eine Ausführung geben.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Dank dir, die Internetadresse hatte ich auch schon gefunden. Allerdings hatte ich da Probleme, da ich aus 3 Varianten aussuchen konnte. Ich aber nicht weiß anhand welcher Kriterien ich da Filtern muss.

    Vergleiche mal den entsprechenden Teil deiner FIN. Daraus ergibt es sich dann.

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!