Türdichtung einkleben

  • womit kann ich eine Türdichtung dauerhaft haltbar bei allen Temperaturen einkleben - gibt es da Tipps und Tricks?

    MultiVan 2001 AXG, 111 KW, 151PS, 2,5 TDI, Schalter


    Ich mag dieses Auto - obwohl es mich täglich nervt!

    Edited 2 times, last by YuliBulli ().

  • YuliBulli

    Changed the title of the thread from “Wird für den ACV nicht mehr produziert...” to “Türdichtung einkleben”.
  • Meinst du die vollständig umlaufende Türdichtung oder die Dichtung oben zum Teil an A-Säule oder Dach?


    Die umlaufende Türdichtung wird nicht geklebt und sitzt, sofern man sie korrekt einbaut (z.B. mit Gummihammer bis Anschlag rundum einklopfen) wirklich sehr gut. Nur diese "Windabweiser" außen werden mit einer Art doppelseitigen Klebeband verklebt und gibt es soweit ich weiß nur original von VW.


    Habe bei mir vergangenes Wochenende alle Türdichtungen erneuert (Ebay Set ~160 EUR für alle vier) und der Schallpegel im Innenraum ist alleine dadurch um ca 7db leiser geworden. Wirklich Wahnsinn der Effekt. Das Ding sitzt richtig gut drin und ist meine ich sogar etwas dicker als die Originale. Man muss die Vordertüren richtig zuschlagen damit die richtig einrasten.


    Die alten Dichtungen saßen bei mir in der Tat zum Teil etwas labberig auf der Naht.


    Kleber würde ich von abraten, meine alte ließ sich noch relativ gut ausbauen aber wenn man die mal tauschen will wird das mit Kleber wirklich sehr ätzend werden.


    Ich würde dazu raten einfach das Ebay Set für alle vier zu kaufen, die sitzen m.E. so stramm drin, dass ein Kleber nicht notwendig ist.


    Wenn es wirklich Kleber sein soll, würde ich zu einem EPDM Dichtbandkleber (z.B. Würth, gibt aber auch andere) raten. Aber ich würde keine 20+ Jahre alten Dichtungen einkleben sondern diese erneuern (sofern das bei dir der Fall ist).

  • Ich würde dazu raten einfach das Ebay Set für alle vier zu kaufen, die sitzen m.E. so stramm drin, dass ein Kleber nicht notwendig ist.

    Den link dazu

    Ich hatte dieses bestellt: https://www.ebay.de/itm/165191055272


    Zu den dB-Werten sei folgendes erwähnt: der T4 scheint bei mir trotz Trapo Ausführung über sämtliche schallreduzierende Austattung zu verfügen bis auf die Schaltkapsel unterm Schalthebel und Dämmmatten in der Motorwanne. Außerdem konnte man Licht bei den Vordertüren mit alter Dichtung durchschimmern sehen auf Höhe Außenspiegel. Also die alten Dichtungen waren auf jeden Fall "hin".


    Gemessen wurde das ganze mit iPhone 13 - also kein "geeichtes Messgerät" aber die Werte scheinen sehr realistisch zu sein und das Verhältnis beider gemessenen Werte sollte auch stimmen.

  • Bei mir geht es hauptsächlich um die Dichtung der Schiebetür - die ist bereits geklebt.

    Allerdings löst sich die Dichtung im Moment wieder und "hängt einfach nur doof rum" ?(

    MultiVan 2001 AXG, 111 KW, 151PS, 2,5 TDI, Schalter


    Ich mag dieses Auto - obwohl es mich täglich nervt!

  • Meinst Du die umlaufende Gummidichtung oder die obere (im Bild die Nr. 8)? Diese ist ebenso wie die oberen Dichtungen der Türen geklebt und an einer Stelle mit einem Clip (Pos. 9A) fixiert. Die umlaufende Dichtung ist nicht geklebt, die ist auf den Falz aufgedrückt und hält durch Klemmung. Falls die Klemmwirkung nicht mehr ausreicht kannst Du versuchen, in der Dichtung den Spalt zusammenzupressen. Wenn das nicht mehr geht, hilft nur noch eine neue Dichtung.

    117843900.png

    Liebe Grüße

    Roland

    Edited once, last by RoPe65 ().

  • Meinst Du die umlaufende Gummidichtung

    Ja genau...

    Die umlaufende Dichtung ist nicht geklebt, die ist auf den Falz aufgedrückt und hält durch Klemmung. Falls die Klemmwirkung nicht mehr ausreicht kannst Du versuchen, in der Dichtung den Spalt zusammenzupressen.

    Diese Dichtung war/ist in meinem Auto ( wahrscheinlich vom Vorbesitzer ) mit irgendeinem ekeligen schwarzem Zeug eingeklebt gewesen, jetzt löst sich die Dichtung oben.

    Da kann ich nichts mehr zusammenpressen - nun muss halt eine Lösung her.

    MultiVan 2001 AXG, 111 KW, 151PS, 2,5 TDI, Schalter


    Ich mag dieses Auto - obwohl es mich täglich nervt!

  • Zusammendrücken ist meist bei alten Dichtungen nur eine kurze Lösung- das hält nicht lange.

    Aber dieses ekelige Zeug gibt es neu zu kaufen und das hält wie Bombe, vorausgesetzt das alles vorher schön sauber gemacht wird ;)

    Wie Roland schon schrieb vorher dann erst wieder zusammen drücken und Zeug sparsam dazwischen.

    Es nennt sich Sikaflex 252 oder 221- da werden Scheiben mit eingeklebt oder sogar ganze Wohnmobile mit zusammen gekleistert.

    Das ekeligste aber beste Zeug was es gibt wenn es nicht wieder ab muss oder an den Fingern klebt :P

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • ich warte jetzt erstmal bis die Motivation wieder bei mir anklopft...


    ...aber Danke für die Ratschläge

    MultiVan 2001 AXG, 111 KW, 151PS, 2,5 TDI, Schalter


    Ich mag dieses Auto - obwohl es mich täglich nervt!