Der AXG und der Ruß, schaun mer mal .....

  • Also in 2022 so etwa :whistle:
    Coole Nummer - ob ich die Schüssel dann noch habe :dry:



    Falls du die olle Karre mal abgibst, denk an mich :ok:

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Hallo liebe Leute,


    lese immer mit großem Intr. die Beiträge und hatte dadurch schon viel Hilfestellung. Sind seit Juli 2012 endlich wieder Busbesitzer (der letzte
    wurde geklaut). Ruß bei mehr Leistungsabruf : alles einstellen und wechseln lassen (VAG), " Freifahren " ,alles nutzlos, Ruß (Straße hinter mir schwarz) ohne Ende.
    Letzter Akt : Abgasanlage mit Kat komplett neu (270000 Km) auch bei totalem Vollgas nichts mehr, also offensichtlich durch Kurzstrecke restlos zu und nicht mehr " freizufahren".


    jetzt alles schön


    Grüße

  • Der Frankreich-Urlaub ist wiedermal vorbei, 3300km in zwei Wochen, mit Anhänger.


    Fahrprofil: Viel Autobahn (in F fährt man mit oder ohne Anhänger 110 bzw. 130 km/h), wenig Landstraße (90km/h), eigentlich kein Stadtmodus. (Autobahndurchschnitt 90-95km/h).


    Streckenprofil: 150km bis 700km / meist ca. 350-400km.


    Der AXG wurde schön warm, mehrere Stunden am Stück gefahren, sehr gemässigt - aber von "Freibrennen" kann keine Rede sein. :lol:
    (3300km / 270l / 365 € / 44h / Durchschnitt 75km/h / Durchschnitt 8,1l/100km)


    1. Tankstopp in Kaysersberg (Elsass) nach 400km - 30l Tankfüllung franz. Diesel, billigste Variante vom Supermarkt.
    Und am nächsten Tag war die Rußentwicklung deutlich geringer.
    2. Tankstopp in Contres (beim Schloss Chambord) nach 650km - 60l Tankfüllung franz. Diesel, billigste .... .
    Und dann war der Ruß weg.
    Auch beim vollen Beschleunigen an jeder Mautstation über mehrere Gänge - keine sichtbare Rußentwicklung mehr.


    Am AXG wurde vor der Urlaubsreise keinerlei Einstellung oder Veränderung vorgenommen, nur Motoröl nachgefüllt (0,4l auf VOLL).
    Aber auch kein 2-Takt-Öl mehr zugemischt.


    In F gibt es keinen Biodieselanteil im Diesel.


    Jetzt schaun mer mal, was er mit den nächsten deutschen Tankfüllungen (ohne 2-Takt-Öl) macht.

  • Moin Klaus-TDI,
    schade aber auch, dass der Urlaub wieder vorbei ist.....
    Aber was soll der AXG schon machen... er wird wieder rußen, warum sollte es dir bessser gehen als allen anderen.
    Meiner war nach der Tour Paris - Berlin - fast non stop - auch absolut rußfrei. 1 Woche dt. Normalverkehr und schon gings wieder los.
    Am vergangenen WE Göttingen - Berlin hin und zurück, Abschnitte teils mit 170km/h also richtig gut warm gefahren und wieder ist alles roßlos für 2 Tage....


    Leses ich das richtig? Deine Vermutung: Der Biodieselanteil sorgt u.U. für ........


    Gruß T4fix

    T2 DG-85-95, T4-AAB-95-09, T4 AXG 10.09, am 15.07.2014 zw. 20:30 und 22:33 in Bärlin Tiergarten gestohlen :wall: seit 09.2014 T5.1 United, BNZ 96 KW

  • wenn ich das so lese, muss ich mir mal überlegen doch wieder mal öfter in Wissembourg einzukaufen ......


    Mal sehen was ein gechipter ACV dann macht.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • wenn ich das so lese, muss ich mir mal überlegen doch wieder mal öfter in Wissembourg einzukaufen ......


    Moin Fridi,
    gut, dass der Vorschlag von dir selber kommt, ich wollte das vorhin schon mal vorschlagen, habe mich aber nicht getraut......
    Ich an deiner Stelle, so grenznah zu F, würde da sowieso öfter einkaufen, denn ich finde in F kann man/frau soooooo lecker Sachen besorgen, die es bei uns sonst nur sehr schwer oder gar nicht gibt z.B. den hochprozentigen Bibeleskäs .... sch... auf die Linie


    bon appétit
    T4fix

    T2 DG-85-95, T4-AAB-95-09, T4 AXG 10.09, am 15.07.2014 zw. 20:30 und 22:33 in Bärlin Tiergarten gestohlen :wall: seit 09.2014 T5.1 United, BNZ 96 KW


  • Moin Fridi,
    gut, dass der Vorschlag von dir selber kommt, ich wollte das vorhin schon mal vorschlagen, habe mich aber nicht getraut......
    Ich an deiner Stelle, so grenznah zu F, würde da sowieso öfter einkaufen, denn ich finde in F kann man/frau soooooo lecker Sachen besorgen, die es bei uns sonst nur sehr schwer oder gar nicht gibt z.B. den hochprozentigen Bibeleskäs .... sch... auf die Linie


    bon appétit
    T4fix


    na ja T4fix, so dicht sind 50 km meist über Landstrasse eben dann doch nicht.


    Meist ist das ein Zeitproblem und wirklich sparen tut man am Sprit nicht mehr wie früher.


    Wenn ich gucke sind sieben Cent pro Liter auch hier meist irgendwo drin.
    100 km extra zum tanken relativieren den Preis dann doch schnell wieder.
    Und:
    Bioladenmässig gibt es da eben gar nix.
    Das ist aber mein normaler täglicher Einkauf.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Zum Thema franz. Diesel:


    Ich tanke seit 1999 ausschließlich franz. Diesel, da ich nur 3km von der Grenze weg und 4 km zur nächsten Tanke in F wohne. Dabei mache ich natürlich auch nioch gerne einen Abstecher in den Supermarche. Frisches Baguette, guter Käse und eine Flasche Bergerac für 1,49 sind einfach unschlagbar :ok:


    In D tanke ich nur Diesel, wenn ich unterwegs bin.


    Ob Diesel aus F, D oder CH, alle T4 die ich bisher hatte und habe rußten. Vor allem im Stadtverkehr sammelt sich das Zeugs immer im Auspuff. Sobald man dann mal richtig Gas gibt nebelts hinten kräftig raus.


    Und je älter der Auspuff, desto länger dauert es bis alles draussen ist - wenn es da überhaupt noch raus kommt. Meinen letzten Auspuff habe ich gewechselt, weil beide Töpfe verstopft waren.


    Wenn alles richtig eingestellt ist, hält sich der Ruß auch in Grenzen. Aber gerade beim Fharen unter 2.500 u/min sammelt sich halt permanent was an.


    Gruß, Uwe

    Carvelle LR mit 2 Schiebetüren 111kw AHY + Box Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit T2 Bj. '72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager T4 MV Allstar TD Bj. '95 mit ABL T4 MV Topstar TDI ACV Bj. '98 T4 Caravelle TDI ACV Bj. '98


  • Tja, dann kann man den Biodieselanteil als Rußverstärker vergessen.

  • Danke Taxman,


    auch wenn wir das nicht hören wollten........ wär doch ein Schuldiger gefunden worden....


    Fridi: Ich dachte dein Grundnahrungsmittel sei Amarula und dass es so etwas im Bioladen gibt, war mir noch gar nicht bewußt..... :weg:


    Klaus-TDI: Dann rußen wir halt erst mal weiter.


    Gruß T4fix

    T2 DG-85-95, T4-AAB-95-09, T4 AXG 10.09, am 15.07.2014 zw. 20:30 und 22:33 in Bärlin Tiergarten gestohlen :wall: seit 09.2014 T5.1 United, BNZ 96 KW

  • AMARULA ist doch von einer Frucht = Bio :ok:
    Und Alkohol ist eh zur Desinfektion, Vorbeueugung und überhaupt :evil:

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Tja, dann kann man den Biodieselanteil als Rußverstärker vergessen.



    Dann doch lieber einen Anteil PÖL in den Tank -> das richt wenigstens besser :ok:


    Ausser Sojaöl, da stinkt er erbärmlich :wall:


    @ T4fix: Ich wusste gar nicht, dass mein Beitrag zu so einer großen Enttäuschung führen wird....

    Carvelle LR mit 2 Schiebetüren 111kw AHY + Box Vernünftige Leute fahren mit dem Bus zur Arbeit T2 Bj. '72 mit Umbau auf 1,7 Liter Doppelversager T4 MV Allstar TD Bj. '95 mit ABL T4 MV Topstar TDI ACV Bj. '98 T4 Caravelle TDI ACV Bj. '98

    Edited once, last by taxman ().

  • Hi Taxman,


    naja, es gibt da ja 2 Dinge
    1. kein Schuldigen für's Rußen gefunden (schon genannt)
    2. Dein Vorteil, so dicht an F und CH wohnen zu dürfer (versteht nur ein Südbadener, der ich auch mal war....... ) und jetzt Brandenburg !

    T2 DG-85-95, T4-AAB-95-09, T4 AXG 10.09, am 15.07.2014 zw. 20:30 und 22:33 in Bärlin Tiergarten gestohlen :wall: seit 09.2014 T5.1 United, BNZ 96 KW

  • [quote='Klaus-TDI','http://vwbuswelt.de/index.php/Thread/?postID=2694588#post2694588']


    Dann doch lieber einen Anteil PÖL in den Tank -> das richt wenigstens besser :ok:


    und bei [size=5]Rapsöl[/size] russt selbst ein 1X nicht mehr!

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

    Edited once, last by Fridi ().