Frage zur korrekten Leerlaufdrehzahl nach Kaltstart (5-Zylinder-Benziner)

  • Hallo,


    ich habe meinen T4 noch nicht sehr lange, deshalb weiß ich nicht, ob das, was mich ein wenig nervt, richtig ist oder eventuell ein Fehler vorliegt:

    Nach dem (sommerlichen) Kaltstart geht die Drehzahl nach ca. 1-2 Sekunden auf ca. 1150 1/min. Nach ca. 30s geht sie auf ca. 950 1/min und nach weiteren etwa 30s auf ca. 750 1/min, wo sie dann auch stabil bleibt. Mir kommen die anfänglichen 1150 1/min recht viel vor - ist das so normal? Ein einiges mal (nach einer Woche Stillstand, dem eine größere Fahrtstrecke vorangegangen war), hat er das nicht gemacht. Es handelt sich um den APL-Motor.

    Da die Drehzahl auch unter Last ohne Gasgeben auf den genannten Werten bleibt, gehe ich davon aus, dass das MSG auf diese Drehzahlen regelt. Man kann normal durch die 30-Zone fahren, ohne das Gaspedal zu berühren....

  • Kann ich bestätigen, ist bei meinem APL ähnlich, außer wenn der Luftmassenmesser verschmutzt ist, dann macht er, was er will.
    Meiner bleibt ziemlich lange bei erhöhtem Leerlauf, es sei denn, man macht ihn aus und gleich wieder an, dann dreht er normal (so um die 800)

  • OK, danke. Mich wundert halt nur, dass er in 99% der Fälle dieses Verhalten zeigt, ganz selten (gestern zum 2. Mal) ab Kaltstart aber mit niedriger Drehzahl läuft.

    Ich werde mal sehen, dass ich einen OBD-Adapter samt SW besorge (das wollte ich sowieso) und mal schauen, ob man da was herausfindet.

    Was ist denn z.B. mit Messwertblock053 (Drehzahlanhebung Generator)? Will er vielleicht bei (vermeintlich) hohem Strombedarf / schwacher Batterie durch eine höhere Leerlaufdrehzahl mehr Strom produzieren?

    Bertram1958 : "Zulassung 1. August 1999" - so 'ne alte Karre wäre ja nix für mich......:)

  • ich dachte schon eure Busse hätten sich noch auf dem Werksparkplatz getroffen vor der Auslieferung.

    Aber drei Monate standen die damals sicher nicht in Hannover rum.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)