ACV Motorprobleme im Ausland

  • Öldruckschalter Kabel auch Mal anschauen. Ich hab grad wieder mal eins ersetzt, da hatte ich vor 3-4 Jahen ein Stück mit Stecker neu gekripmt, jetzt war es weiter oben brüchig... Lustigerweise trat das auch auf, als mein Kühlmittelbehälter leer war, danach hab ich den Schlauch mit Loch gefunden...

    edit: der Schalter schaltet Masse durch, also Stecker ab und auf Motor halten und schauen, ob die Lampe aufhört zu blinken. Wenn Du jetzt nicht den Wackler 'repariert' hast, ist es es der Schalter oder der Druck. Öldruck prüfen ist für die Werkstatt auch kein Problem... Druckschalter raus, Prüfer rein, starten...

    AAB 2,4l D ca 180tkm mit Nachrüstturbo seit 08/2013 und nur noch ne halbe Rostlaube .... Rechtschreibfehler sind natürlich nur zur Belustigung der Leser eingefügt worden und nicht dem mal eben auf dem Smartphone posten geschuldet.

    Edited once, last by RostlaubeX ().

  • Hi, 8 Tage später nach unzähligen Telefonaten, Ping-Pong zwischen ACE-Assistance-Werkstatt und mir hab ich die Segel gestrichen. Ich veranlasse heute einen Rücktransport über den Automobilclub. Folgendes haben die mir nach 8 (!!!) mitteilen können:


    Quote

    Die Mechaniker teilten uns mit, dass die Diagnose lautet: Ölverlust aufgrund des nicht funktionierenden Motordrehzahlsensors,das Fahrzeug hatte auch eine defekte Vakuumpumpe, (es lief auch Öl aus), und dadurch konnte das Fahrzeug nicht bremsen. Die Wasserleitung wurde provisorisch repariert, und das der Mechaniker musste auch diese Leitung ersetzen.Jetzt funktioniert das Fahrzeug, aber das Problem sind die Kühlventilatoren, sie funktionieren nicht.Die provisorischen Kosten für die vorherigen Reparaturen sind: € 951,98 zu diesem Betrag müssen die Kosten für die eventuelle Reparatur der Kühlerlüfter hinzugerechnet werden (die erst ab morgen oder heute Nachmittag bekannt sein werden.).Das Fahrzeug kann am Montag, den 10. August abends um 18:00 Uhr abgeholt werden.Mit freundlichen Grüßen / Best regards


    Alleine um an diese Auskunft zu gelangen, war es ein zähes Ringen. Ich hake mal die 951,98 als Lehrgeld ab und werden den Urlaub komplett auf den Herbst verschieben. Goldig auch die Ansage, mehr als einen Tag zu benötigen um den Aufwand zur Behebung des Kühlerlüfterproblems zu ermitteln. Ich bin mitterweile soweit, keiner dieser Aussagen mehr zu trauen. Ob letztlich nicht doch die ZKD einen Schaden davongetragen hat, das möchte ich dann nicht auf einer Insel in Greichenland feststellen müssen.


    Danke für euren fleissigen Support!