ESP Ausbauen

  • Hallo,


    hat mir jemand einen Link oder eine Anleitung, was ich beim Ausbau der ESP beachten muss?


    Diese Anleitung hier https://www.t4-wiki.de/wiki/Einspritzpumpe#ESP_ausbauen verwirrt mich etwas bzgl dem ACV-TDI.


    also konkret:


    • muss ich zuerst auf OT stellen
    • muss ich ein Zahnrad fixieren und den Riemen kennzeichnen
    • was muss noch abgebaut werden, bevor ich die Pumpe entnehmen kann
  • Hallo ichtbert,

    hast du schon eine antwort oder Anleitung bekommen?

  • Hi,

    Ich habe bei meinem 93er ABL mal die Pumpe ausgebaut. Das war nicht so kompliziert wenn ich mich recht erinnere. Ich beschreibe es mal aus dem Gedächtnis.


    • Ich würde die Wanne abschrauben und den Kühler in Wartungsposition bringen.
    • Ggf. OT einstellen, NW abstecken
    • Einspritzleitungen an der Pumpe lösen.
    • Bowdenzüge für Gas + Kaltstartbeschleuniger lösen.
    • El. Stecker für Absteller lösen.
    • ESP-Rad abbauen. Gegenhalten. Achtung kleine Federscheibe. Ggf. ZR markieren.
    • Befestigungsschrauben ESP-Konsole abschrauben (3 vorne am Rad, 1 hinten?)

    Dann hast Du das Teil in der Hand.
    Wie üblich wird das auch in einem RLF beschrieben, wenn Du es genau wissen willst (Diesel-Einspritz- und Vorglühanlage 1,9l-Motor)
    Und wie gesagt, alles aus dem Gedächtnis, keine Gewähr. Wenn es irgendwelche Fallstricke geben sollte möge sich mal bitte noch ein Profi einschalten!
    Viel Spaß beim Schrauben!


    EDIT: Wenn die Pumpe eh ab ist, kannst du gleich überprüfen, ob die Konsole noch fest ist. Die hatte sich bei meinem ABL mal gelockert. Das führte zu sich verstellendem Förderbeginn und Prügelspuren am Motor...

    • • ->2017 : T4 ABL - 1.9 TD MV Westfalia MJ: '93
    • • 2017-> : T4 AAB - 2.4 D MV Westfalia MJ: '93

    Edited once, last by ABLach ().

  • Meine Reihenfolge beim ACV war Folgende:

    • Wanne demontieren
    • Kühler in Wartungsstellung
    • Ladeluftkühler demontieren
    • (da ich eh Kühlmittel ablassen musste, hab ich im Weg stehende Kühlmittelschläuche abgezogen)
    • Zahnriemen-Abdeckung demontiert
    • Motor und ESP auf OT gestellt
    • Zahnriemen-Position und Laufrichtung an beiden Zahnrädern markiert
    • Spannrolle gelöst und Riemen abgenommen
    • Zahnrad an der Pumpe demontiert (mit VAG-Werzeug zum gegenhalten)
    • Elektrik-Stecker abgezogen
    • ESP-Leitungen an der Pumpe gelöst
    • R-Leitung lösen
    • Pumpe von der Konsole demontieren (3 Schrauben)