Zentralelektronik California exclusive / Füllstandsanzeige

  • Hallo Forum,



    komme zurück nach der Jungfernfahrt mit unserem neuem California Excl.
    Ein Traum, dieser Wagen.


    Einige Fragen sind aufgetaucht: Lt. Beschreibung sollte in der schicken Zentralelektronik (hoher Spielwert!) eine Füllstandsanzeige von Frisch- und Abwasser auftauchen, ganz am linken Rand.
    Da steht bei mir gar nix. Kein Symbol, nur leere Fläche im Display. Waren diese Anzeigeoptionen nur Sonderausstattung, oder ist evtl. ein Defekt in der Anzeige/den Gebern?
    HAbe ca. 20 l Frischwassser eingefüllt, und dadurch wäre ja ein nennenswerter Pegel entstanden.
    Wenn bei der Abfrage der Außentemperatur die Anzeige _ _ _._ kommt, was ist denn dann hinüber? Scheint so, daß der Temp.-fühler keinen Kontakt mehr hat?


    Gibt es eigentlich eine Methode (außer gegenklopfen oder Gewicht schätzen), um den Füllstand der Gasflasche zu bestimmen? Ich glaub nicht, aber vielleicht weiß ja jemand was.


    Letzte Frage: Was hat sich denn so als Goldstandard zum Thema Surfbretthalterung am Hochdach erwiesen? Diese Translift-Systeme hab ich mal beäugt, scheint aber ein Riesengeraffel zu sein.



    Danke für die Hilfe, Gruß alex

  • Hallo Alex,


    das Abwassersymbol erscheint nur bei vollem Tank.


    Beim Frischwasserfüllstand ist vermutlich der Geber hinüber,das kommt oft vor.(benutze mal die Suchfunktion)


    Es gibt auch ein Selbstdiagnoseproramm in der Anzeige,vielleicht postet hier noch jemand anderes die Anleitung dazu.


    Du meinst die Außentemperaturanzeige im Armaturenbrett?


    Die ist ab Werk nicht funktionsfähig,da du diese Funktion im Westfaliakästchen hast und diese zwei Anzeigen nie den gleichen Wert hätten.


    Gruß Matthias

  • Hallo Forum,


    Quote

    Wenn bei der Abfrage der Außentemperatur die Anzeige _ _ _._ kommt, was
    ist denn dann hinüber? Scheint so, daß der Temp.-fühler keinen Kontakt
    mehr hat?


    Hast du ein Fahrzeug mit MFA? Dann wird die Außentemp nur dort angezeigt, in der Camping-Zentralelektrik nur die Innenraumtemp.

    Quote


    Gibt es eigentlich eine Methode (außer gegenklopfen oder Gewicht
    schätzen), um den Füllstand der Gasflasche zu bestimmen? Ich glaub nicht,
    aber vielleicht weiß ja jemand was.


    Vor dieser Frage stand ich auch schon. Im Zubehör gibt es (teure) Hilfswerkzeuge, die den Füllstand anzeigen können. Günstige Alternative: Ausbauen, wiegen, TARA-Gewicht abziehen --> Füllmasse Gas. Ist aber recht aufwändig... Mehr ist mir auch noch nicht eingefallen (Habe die Jungfernfahrt in meinem Cali auch gerade hinter mir...)


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Quote

    komme zurück nach der Jungfernfahrt mit unserem neuem California Excl.
    Ein Traum, dieser Wagen.


    Gratuliere, ich fahre auch so ein schönes Teil..



    Quote

    Wenn bei der Abfrage der Außentemperatur die Anzeige _ _ _._ kommt, was
    ist denn dann hinüber? Scheint so, daß der Temp.-fühler keinen Kontakt
    mehr hat?


    Normalerweise erscheint dort eine Zahl, evtl. Einheit defekt.


    Quote

    Gibt es eigentlich eine Methode (außer gegenklopfen oder Gewicht
    schätzen), um den Füllstand der Gasflasche zu bestimmen? Ich glaub nicht,
    aber vielleicht weiß ja jemand was.


    Eine Methode kenn ich nicht, aber: Die Flasche hält ewig!


    Gruß Andreas

  • Quote

    Vor dieser Frage stand ich auch schon. Im Zubehör gibt es (teure)
    Hilfswerkzeuge, die den Füllstand anzeigen können. Günstige Alternative:
    Ausbauen, wiegen, TARA-Gewicht abziehen --> Füllmasse Gas. Ist aber recht
    aufwändig... Mehr ist mir auch noch nicht eingefallen (Habe die


    Die Flasche 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in die Sonne stellen, es bildet sich außen eine Kondenswasserfüllstzandshöhenanzeigelienie :-D :-D :-D


    Funktioniert zwar, aber wiegen ist am einfachsten.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Quote

    Normalerweise erscheint dort eine Zahl, evtl. Einheit defekt.


    Nur wenn keine MFA verbaut ist, wie die anderen schon geschrieben haben. Sonst erscheint ---- Wenn der Wagen eine MFA hat.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Hallo Kollegen,


    so, dann haben sich ja alle Probleme gut einordnen lassen.
    Und einen kleinen Lapsus hab ich mir auch geleistet: Hab nicht gedacht, daß auch die Womo-Technik so komplett in der Wiki abgebildet ist und die Suchfunktion hier was findet.


    Also: Richtig, der Wagen hat eine MFA (noch ein prima Spielzeug) und zeigt mir auf Wunsch die Außentemp. an. Zentralelektronik darf dann also nur die Innentemp. anzeigen.


    Über das Problem mit dem Füllstandsgeber liest man ja eine Menge, u.a. fand ich auch einen Leidensgenossen, bei dem bei Defekt das Anzeigesymbol ganz fehlte. Wird also am Geber liegen.


    Der Abwassertank ist noch nicht voll, wird heute abend getestet, ob dann ein Symbol erscheint.


    Ich bedanke mich schon mal für die rasche Hilfe!


    gruss alex

  • Quote

    Die Flasche 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in die Sonne
    stellen, es bildet sich außen eine
    Kondenswasserfüllstzandshöhenanzeigelienie :-D :-D :-D


    Hm, mit Gas-Schlauchverlängerung in den Cali-Kühlschrank...? Dann ist der Kühlschrank der offene Punkt im geschlossenen System... :-)


    Dann doch lieber kräftig Gas verbrauchen, dann bildet sich auch eine Kondenswasserfüllstzandshöhenanzeigelienie - in kristallisierter Form (dauert bei direkter Sonnenbestrahlung während der Nutzung aber länger...)


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Hallo Alex,


    herzlichen Glückwunsch, wir sind auch immer wieder von der Vielseitigkeit des CE angetan. Auf der Bahn kann man mit 130-140 fast wie im PKW enspannt Strecke machen und auf dem Campingplatz freut man sich über das ausgeklügelte Raumkonzept. Nicht zu vergleichen mit den normalen Calis.


    Zum Thema Surfbretter am Hochdach habe ich hier schon mal einen Thread gestartet. Die Alternative zum Translift kommt von Zölzer. Ist sehr solide aber starr. Ich habe am Wochenende einen gebrauchten Translift montiert und bin schon schwer begeistert, den Träger auf Brusthöhe zu beladen.


    An den defekten Frischwassergeber gewöhnt man sich. Es gibt bei Westfalia einen neuen, verbesserten aus Edelstahl - kostet aber auch gleich 120,- Euro.


    Viel Spaß mit dem neuen.


    Beste Grüße


    Nordisch by nature


    P.S.: Schon an eine vernünftige Diebstahlsicherung gedacht? Unbedingt machen. Ein T4 ist begeht und gaaanz schnell gegnackt.


    [quote]Hallo Forum,



    komme zurück nach der Jungfernfahrt mit unserem neuem California Excl.
    Ein Traum, dieser Wagen.


    Einige Fragen sind aufgetaucht: Lt. Beschreibung sollte in der schicken
    Zentralelektronik (hoher Spielwert!) eine Füllstandsanzeige von Frisch-
    und Abwasser auftauchen, ganz am linken Rand.
    Da steht bei mir gar nix. Kein Symbol, nur leere Fläche im Display. Waren
    diese Anzeigeoptionen nur Sonderausstattung, oder ist evtl. ein Defekt in
    der Anzeige/den Gebern?
    HAbe ca. 20 l Frischwassser eingefüllt, und dadurch wäre ja ein
    nennenswerter Pegel entstanden.
    Wenn bei der Abfrage der Außentemperatur die Anzeige _ _ _._ kommt, was
    ist denn dann hinüber? Scheint so, daß der Temp.-fühler keinen Kontakt
    mehr hat?


    Gibt es eigentlich eine Methode (außer gegenklopfen oder Gewicht
    schätzen), um den Füllstand der Gasflasche zu bestimmen? Ich glaub nicht,
    aber vielleicht weiß ja jemand was.


    Letzte Frage: Was hat sich denn so als Goldstandard zum Thema
    Surfbretthalterung am Hochdach erwiesen? Diese Translift-Systeme hab ich
    mal beäugt, scheint aber ein Riesengeraffel zu sein.



    Danke für die Hilfe, Gruß alex

  • Quote

    Ich bin seit Oktober 2000 stolzer Besitzer eines CE. Bin bis heute äußerst zufrieden.


    Westfalia scheint die ehesten Schwachstellen verbaut zu haben. Die Wohnmobilbatterie ist schon die dritte. Und die scheint den Geist wieder aufzugeben. (Hat da jemand ne Alternative?)
    Die Füllstandsanzeige ist bei mir seit geraumer Zeit defekt. Habe sie mir näher angeschaut. Je nach Füllstand gibt sie 3 unterschiedliche Informationen (Widerstandswerte) an die Zentralanzeige. Ich will es jetzt mal mit einfachen Sensoren aus dem Wohnmobilbereich probieren, wenn eine günstige Lösung funzt, poste ich es.
    Ansonsten ist mir aufgefallen das diese Zentralsteuerung manchmal nicht stimmt und weder den Kühlschrank noch die Heizung vernünftig steuert. Das Teil hat aber eine eigene Sicherung unter der Spüle. Kurz raus und wieder rein und die Zentralsteuerung hat sich erholt.

  • Quote


    äußerst zufrieden.
    Westfalia scheint die ehesten Schwachstellen verbaut zu haben. Die
    Wohnmobilbatterie ist schon die dritte. Und die scheint den Geist wieder
    aufzugeben. (Hat da jemand ne Alternative?)


    Meine 2001 ist immer noch die erste. Und läuft gut. Regelmäßiges Laden (wie vorgeschrieben) mit dem Bordeigenen 230 Volt Ladegerät erhält die Batterie.


    Quote

    Die Füllstandsanzeige ist bei mir seit geraumer Zeit defekt. Habe sie mir
    näher angeschaut. Je nach Füllstand gibt sie 3 unterschiedliche
    Informationen (Widerstandswerte) an die Zentralanzeige.


    Das ist bekannt und es steht ja auch alles dazu im Wiki und in der Suche.



    Quote

    Ansonsten ist mir aufgefallen das diese Zentralsteuerung manchmal nicht
    stimmt und weder den Kühlschrank noch die Heizung vernünftig steuert.


    Wenn die Zweitbatterie platt ist, kann es nicht vernünftig funktionieren.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Schnelle Antwort.
    Die Batterie wurde immer den Vorschriften entsprechend behandelt.
    Sie ist natürlich nicht immer defekt. Trotzdem spinnt die Zentraleelektronik ab und zu. Sollte ein nTipp sein.