ACV bis 2000 u/min keine Leistung

  • Hallo an alle ,


    ich habe ein riesen Problem . Mein Bulli , Bj. 1997 , 2,5 tdi , acv hat keine Leistung mehr . Erst wenn der Turbo einsetz geht er einigermassen los . Aber er dreht auch nur bis max 4000 U/ min .


    Alles was man nur wechseln kann , haben wir schon gemacht . Turbo , AGR , Laderuckregelventil , alle Schläuche abgedrückt , Pumpe war zum Überprüfen . Was merkwürdig ist , das mir der Pumpenmann sagte , das die Pumpe ein wenig zuviel fördert . Im Auto eingebaut sagt das Boschgerät aber , das sie nur 2,4 fördert und 3-7 sollte es sein .


    Aus einem anderen Bulli haben wir das Steuergerät gewechselt . Keine Leistung .


    Wannendruck gleich null . Düsen getauscht , Pumpe eingestellt auf 55 .


    Wir wissen alle nicht mehr weiter . Ich hoffe sehr , das mir hier einer helfen kann .


    Lieben Gruss


    Dirk

  • Hi ,


    den LMM haben wir auch schon neu . keine Leistung . Ich hatte immer einen Verbrauch von um die 7 Liter max mit Wohnwagen 10 .bei 110 km .


    Letzt liegt er bei 14 - 15 Litern bei 90 . Leichte anhöhen muss ich runter schalten .


    Vorher ging er die Harburger Berge mit 1500 kg Wohnwagen mit 110 hoch . jetzt mit 70 im 4. Gang


    gruss
    Dirk

  • Hallo;


    das hört sich eigentlich mach dem LMM an.
    Ich hatte letzte Woche auch das Glück, dass mir mein Teiledealer einen neuen LMM verkauft hat, der defekt war.

    Gruß Udo ACV-Syncro; Multivan; Bj. 12/99; Modell 2000 mit Frau, Kind und meiner Diebstahlsicherung, einem zierlichen Cane Corso.

  • hi ,


    wir dachten auch das der kaputt ist , deswegen hatten wir den ersten einfach getauscht . aber der neue auch kaputt ,wäre schon merkwürdig . Die Luftmengen auf dem Guttmanngerät passen . sonst würde sich doch das Steuergerät was hinrechnen . soll und ist passen .

  • Hallo,
    an meinem ACV wars auch nicht so dolle mit der Leistung... Wenn aber die Pumpe auf dem Prüfstand beim Boschmann zuviel fördert, und dann im Auto eher wenig, wie steht es denn da um den Kraftstoffilter?? Ich hatte den meinen auch zu lange drin (ich über 40TKm davor Bulli gebraucht gekauft und keine Ahnung über die Laufzeit des Filters...) Nach dem wechsel des Filters fährt er jetzt echt besser, im Urlaub mit zwei Personen mit einem Verbrauch um die 7 liter. Gruß TobiasABL

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter

  • Die Beschreibung klingt ja fast wie Notlauf oder ein halber Notlauf.


    Ich hatte mal einen Marderbiss(chen) im Unterdruckschlauch. Das Verhalten war ähnlich wie von Dir beschrieben. Der Fehler wurde lange nicht gefunden, da von Außen nicht sichtbar und wirklich nur ein kleiner Biss.

  • soll man ja auch für eine Probefahrt mal ganz abziehen oder abschalten können. Jedenfalls kenn ich das so aus dem MB Forum. Dann zeigt sich sofort ab der neue vielleicht auch mal wieder defekt war.

  • Quote

    soll man ja auch für eine Probefahrt mal ganz abziehen oder abschalten
    können. Jedenfalls kenn ich das so aus dem MB Forum. Dann zeigt sich
    sofort ab der neue vielleicht auch mal wieder defekt war.


    Dann hat man sofort einen Eintrag im Fehlerspeicher, und das Steuergerät schaltet auf Notlauf.
    Also auch keine gute Idee.....


    Es kann auch der Auspuff dicht sein. Wenn sich z.B. der Kat-Einsatz zerlegt, können Teile davon den weiteren Verlauf der Abgasrohre verstopfen.
    Dann geht natürlich auch nicht mehr viel....

  • Hi bernd ,


    die idee hatte ich auch schon . wir haben den kat ausgebaut und einen anderen drangebaut . ohne den rest der anlage . netten klang aber immer noch keine leistung .


    lieben gruss


    dirk

  • hi ralph ,


    danke das du mir helfen willst . super .


    wir haben alle schläuche komplett mit der unterdruck handpumpe getestet . alle gut . da stellten wir fest , das das agr ventil kaputt war . dann haben wir das getauscht . imeer noch der gleiche fehler . keine leistung .


    lieben gruss


    dirk

  • Quote

    hi ,


    danke für deine antwort .


    den filter haben wir auch schon gewechselt . ist er nicht . wir stehen
    echt auf dem schlauch .


    Das isses!!!!!! dann geh doch mal runter!!!!:-D :D :D


    Asche auf mein Haupt! Über sowas macht man keine Witze, ich kenne das doch selbst, wie es ist wenn du suchst und du findest nichts!!!


    Es gibt in der Wiki einen Artikel über das Regelventil (V 18 ??) neben dem Kühlmittelbehälter. Dort habe ich auch gelesen, wie man dieses Ventil prüfen kann. (Schläuche tauschen) Wäre das was?? Wie sieht denn der Krümmer von innen aus? Wie dick ist den die Öl- Ruß- Schicht? Oder ist dein AGR stillgelegt? Wenn das AGR in "teiloffen" festhängt geht auch nicht viel... Gruß TobiasABL;-)

    Multivan I ACV Typ: 7DCMK2 Modelljahr 1999 Produktionsdatum 09.09.1998 seit 01/2018 Kastenwagen Wohnmobil Pössl 2WinVario auf 2,0 HDI Citroen Jumper EZ 08/2017 Euro6 SCR Filter

  • Quote

    Letzt liegt er bei 14 - 15 Litern bei 90 . Leichte anhöhen muss ich runter
    schalten .


    Quote

    Vorher ging er die Harburger Berge mit 1500 kg Wohnwagen mit 110 hoch .
    jetzt mit 70 im 4. Gang


    Das kann eigentlich nur das Notproggramm sein! Was sagt denn der Fehlerspeicher, da sollte auf jeden Fall was drin stehen. Nur so kommt ihr weiter..

    Gruß Tobias Syncro eigene Bushistorie: (10/00-02/05)MV Classic VR6 MJ97 - (03/05-08/08) Caravelle LR TDI Syncro MJ01 - (05/08-08/08) Caravelle KR TDI GL MJ98 - (08/08-heute) Caravelle Business LR V6 MJ02

  • hi


    echt klasse von euch das ihr mir zur seite steht .


    agr ist neu , die membran war kaputt . das ladeluftregelventil haben wir auch gleich mit ersetzt .
    ansaugtrack hatten wir komplett runter . super sauber , obwohl mein bulli schon 380.000 km geschnurt hat .


    deswegen , wir stehen wirklich auf dem schlauch , keiner weiss weiter .


    gruss


    dirk

  • Hi Tobias ,


    Wie voll ist dein Tank?
    zieht er von da Luft?
    oder hast du schlechten Diesel erwischt bzw.ist irgendwelcher Mist dazugekommen.
    Kippst du 2-Takt-Öl zu?
    Vielleicht ist dein Tank nur halb voll und du kippst mal guten Most drauf.
    So wie du schreibst, ist ja schon bald alles getauscht.


    gruss

    t4fix

    T2 DG-85-95, T4-AAB-95-09, T4 AXG 10.09, am 15.07.2014 zw. 20:30 und 22:33 in Bärlin Tiergarten gestohlen :wall: seit 09.2014 T5.1 United, BNZ 96 KW

  • Hi.
    Deine probleme hatte ich auch.
    Versuche es mal mit dem Wechsel des Relais 109. Das Relais hat meist kalte Lötstellen.
    Habe es gewechselt und jetzt zieht er wieder richig durch.


    Hoffe es hilft auch bei dir.



    Mfg Michi