LiMa welche ?

  • Hallo Leute,


    Bei uns streikt die LiMa.
    Jetzt habe ich eine günstige gefunden bei E***
    Link:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


    Jetzt weiß ich nicht genau ob die passend ist,also die Daten vom Fahrzeugschein sind aufgeführt in der Liste. Seite 2, 4 Zeile von oben.


    Unser Bus :


    T4 Multivan
    Bj/EZ : 09/2000
    111 KW / 151 PS
    2,5 TDI
    Schl-Nr zu 2 : 0603 zu 3: 458
    Bezeichung : 7DZ


    Dann müsste die doch eig passen oder ? :confused:


    Und welche Version würdet Ihr nehmen 90 Ampere oder 120 Ampere ? Ist beides der selbe Preis.


    Zur Info wir haben eine 98 AH Startbatterie drin und eine 88 AH Zusatzbatterie für die Standheizung,und die LiMa muss ja beide aufladen.
    Deswegen würde ich die 120 Ampere in Betracht ziehen.


    Wie ist eure Meinung ?


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Gibt es noch günstiger:
    http://cgi.ebay.de/Lichtmaschi…3%B6r&hash=item5d2c686888


    Wenn die Daten passen, dann passt auch die Lichtmaschine.
    Ich persönlich würde genau das wieder einbauen was drin war.


    Mir hat mal ein anderer California Fahrer erzählt, das nachdem er eine stärkere Lichtmaschiene eingebaut hat, regelmäßig seine GEL-Zweitbatterie kaputtgeht, weil sie damit nicht fertig wird. Aber das ist ein anderes Thema.


    Dein Multivan dürfte ja die Zweitbatterie als Blei-Säure Batterie unterm Sitz haben.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.



  • Hallo,
    Da steht aber das das 7DZ nicht bei,nur 7DW und das passt dann nicht,hatten das Problem beim Anlasser schon.
    Was für eine LiMa (Ampere) weiß ich nicht,da die noch eingebaut ist und man es von unten nicht sehen kann.


    Also würdest du eine 90 Ampere empfehlen ?


    Ist eine normale Batterie unterm Fahrersitz,sieht aus wie die Starterbatterie nur mit 88 AH statt 98 AH.

  • Quote

    ein 2000er Multivan hat sicher keine 90A drin.Die sind eher den Trapos
    vorbehalten.Also 120 wenn nicht sogar 150.jeh nach Ausstattung(Sitzheizung
    ,Sh usw.)


    Schau mal ins Serviceheft auf dem Datenträger und suche nach der Ausstattungsnummer für die Lima


    Beginnt mit 8
    Liste


    Wird wohl die 120 Ah sein


    Stefan

  • Quote


    Mir hat mal ein anderer California Fahrer erzählt, das nachdem er eine
    stärkere Lichtmaschiene eingebaut hat, regelmäßig seine GEL-Zweitbatterie
    kaputtgeht, weil sie damit nicht fertig wird. Aber das ist ein anderes
    Thema.


    Das dürfte aber nicht an der "zu starken" LiMa liegen.


    Die LiMa hat die meiste Zeit ihres Daseinss sowieso deutliche Reserven.


    Der Regler soll die Spannung möglichst konstant auf ca. 14 Volt halten und so viel Strom liefern wie gerade(!) benötigt wird um diese Spannung aufrecht zu erhalten.


    Die Bandbreite der Anforderung kann je nach eingeschaltetetn Verbrauchern zwischen ca 0,1 Ampere (nur) für das Magnetventil (z.B. beim AAB) und über 100 Ampere bei Flutlicht mit Hechscheiben- und Sitzheizung und Gebläse und dazu ggf. sogar Standheizung reichen.


    Dazwischen fallen ein paar Ampere Ladestrom für die Batterie nicht wirklich auf.
    Ich vermute eher ein Problem bei der erforderlichen besonderen Laderegelung/ Ladestrombegrenzung für Bleigelbatterien.

  • und....


    normal gehen die Limas erst so bei 350 000 km kaputt!


    mit nem neuer Reglereinheit halten die dann (wenn Kollektor gut)nochmal 150 000 km


    Gruzz
    [quote]
    Bei uns streikt die LiMa.
    Jetzt habe ich eine günstige gefunden bei E***
    Link:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…&ssPageName=STRK:MEWAX:IT


    Jetzt weiß ich nicht genau ob die passend ist,also die Daten vom
    Fahrzeugschein sind aufgeführt in der Liste. Seite 2, 4 Zeile von oben.


    Unser Bus :


    T4 Multivan
    Bj/EZ : 09/2000
    111 KW / 151 PS
    2,5 TDI
    Schl-Nr zu 2 : 0603 zu 3: 458
    Bezeichung : 7DZ


    Dann müsste die doch eig passen oder ? :confused:


    Und welche Version würdet Ihr nehmen 90 Ampere oder 120 Ampere ? Ist
    beides der selbe Preis.


    Zur Info wir haben eine 98 AH Startbatterie drin und eine 88 AH
    Zusatzbatterie für die Standheizung,und die LiMa muss ja beide aufladen.
    Deswegen würde ich die 120 Ampere in Betracht ziehen.


    Wie ist eure Meinung ?


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Moin,


    Quote

    normal gehen die Limas erst so bei 350 000 km kaputt!


    mach mir nur Hoffnungen ...


    meine hat gerade den Motortausch bei 363T hinter sich ... und sie hat sicher 'ne Menge mehr Umdrehungen hinter sich als so mach andere ...


    Im Ausgleich dazu hat die im Golf2 letztens bei 154T 'nen neuen Regler spendiert bekommen.

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)