Feuer in der Motorhaube


  • Ich weiß auch nicht ob ich den Van mit einem PKW bis Duisburg ziehen kann.



    Es gibt doch keine heftigen Steigungen?
    Die B9 bis Neuss und dann die B8 bis Duisburg.


    Meinen Tarpo habe ich direkt nach dem Kauf mit einem Freund und altem 75-PS-Passat als Zugfahrzeug auch erstmal ca 45 km in eine Werkstatt geschleppt.
    Aber wie schon geschrieben: Eine Abschleppstange und Motorleerlauf zur Unterstützung von Lenkung und Bremse entspannt die Situation deutlich.


    Ein paar Funkgeräte (PMR446 reicht dafür völlig) für die Kommunikation zwischen den FZ oder alternativ Mobil-Telefone mit Freisprecheinrichtungen und Flatrate, für die Kommunikation unterwegs, ist wirklich vorteilhaft.

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :(

    Edited once, last by screwdriver ().

  • Ein Lüfter kostet im Zubehör zwischen 50 und 80€, original bei VW vermutlich teurer.
    Jeder Lüfter hat soweit ich weiß eine eigene Streifensicherung im Motorraum-> Sicherung des Betroffenen Lüfters entnehmen.
    Danach mit ausgeschalteter Klimaanlage behutsam zur Werkstatt zu fahren sollte kein Problem darstellen.


    Vorraussetzung ist hierbei, dass die Diagnose von ATU stimmt.

    Langer Radstand, Flügeltüren - keine ABE dafür 8)

    Edited once, last by DennisLR ().

  • Es gibt doch keine heftigen Steigungen?
    Die B9 bis Neuss und dann die B8 bis Duisburg.


    Im Ausgleich dafür aber ungefähr 945 Ampeln auf den diversen Ortsdurchfahrten ...

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

    mittlerweile 52 Monate "auf Entzug" - der Caddy ist seit 120Tkm eine brauchbare "Ersatzdroge"

  • Hallo


    Schau zu das du den Wagen da raus bekommst und gehe zu einer anderen Werkstatt. So selten wie bei unseren Temperaturen unsere Lüfter anspringen, wundert mich das er abgebrannt ist und vor allen Dingen der Preis.


    Kann ja auch sein das es sie jetzt schon bei denen vergoldet gibt ;)


    Gruß Winni

    Man darf ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  • Ich hatte Glück!!!! :) :) :) :)
    Da mein Vater ADAC Plus Mitglied ist wird der Van kostenlos von ADAC nach Duisburg Abgeschleppt.


    ATU musste ich den Ausbau bezahlen.
    1 Lüfter ist verbrannt und der andere macht nur minimale Geräusche.
    Das Plastik Rechteck in dem die zwei rein kommen war bisschen geschmolzen aber noch verwendtbar.
    Der Meister Meinte ein Lüfter kostet um die 250-270 Euro und das Plastikteil 183 Euro und dann noch der Einbau.
    Man muss eigentlich nur einen Lüfter auswechseln aber er meinte zur Sicherheit bevor das zweite dann auch kaputt geht hat er nach allen Teilen bei VW nachgefragt.


    Morgen wird er Abgeschleppt, und dann bin ich mal gespannt was MArc zum Wagen sagt.

  • Ein Lüfter kostet 60 Euro, mal so als Hinweis.


    Und wenn man unten an den Vorwiderständen die Stecker zieht kann man das Auto vollkommen problemlos fahren.

    Robur - lärmgekühlt und leistungsarm.

  • Ich glaube Marc bekommt ein Platzproblem in Duisburg....
    Gut das GreenPete seinen Wagen morgen abholt.
    Da stehen noch die beiden Autos meiner Kinder und zwei Autos von meinen Kollegen.
    Marc braucht ein Parkhaus für uns :ok:

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Jetzt steht der Bus bei Marc neben einem anderen Bus

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.


  • Im Ausgleich dafür aber ungefähr 945 Ampeln auf den diversen Ortsdurchfahrten ...


    Immer diese verwöhnten Landeier.


    Ich fahre derzeit jeden Tag ca 35 km quer durch Berlin hin und zurück.


    Dagegen ist die Landstrasse von Köln nach Duisburg reine Erhohlung :P
    :weg:

    LG, Screwi nun erstmal OHNE Bulli :(

  • Immer diese verwöhnten Landeier.


    Ich fahre derzeit jeden Tag ca 35 km quer durch Berlin hin und zurück.


    Dagegen ist die Landstrasse von Köln nach Duisburg reine Erhohlung :P
    :weg:[/quote]


    Ja, ja ohne Plakette in der Umweltzone, da habe ich auch immer Stress



    duck und weg
    Bernd


  • Du hättest ja im Rheinland bleiben können .....

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Die ca 70 bis 75 km über Landstrasse (im Konvoi?) - und mit Abschleppstange parat - sollten schaffbar sein.
    Dabei ist ein Motorlauf im Leerlauf auch unbedingt empfohlen wegen der Servolenkung und der Bremse.


    Abschleppen auf der Autobahn darf man nur bis zur nächsten Ausfahrt.


    Vorsicht, bei mehr als 50 km abschleppen, wird es zum ungenehmigten Schleppen mit vielen rechtlichen Kosequenzen. Unter Umständen . benötigt man den Lkw-Führerschein, oder BE


    klick mich!