Buskauf Berlin

  • ... Beileid für die Berliner hier im Forum. Ich fürchte, in Berlin kann man bald billig Busse kaufen 🙈:wall:


    so zwei Sätze mal in den Weltraum des Internets geschossen erzielen eine immense Wirkung.

    Sprechen wir über die Umweltzonen?

    also ich habs verstanden,


    mal sehen ob ich Ende November mit dem Bus oder der Bahn zum European Green Council fahren werde.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Was ist der European Green Council? Ich kenne nur green building council...


    Mit Dortmund bin ich ja auch dabei. Hoffentlich nicht der Weg zu meinem Schrauber in der Innenstadt.

    Wir hatten mal die erste "grüne" Umweltzone in Form einer Straße am Borsigplatz. Ich hoffe, das wird sich jetzt auch auf solche Sträßchen beschränken. Grundsätzlich fahre ich ja viel Fahrrad und Övis und wenn dann den Benz Benziner, nur selten mit Bussli in die Stadt.


    Überschritten wurde in Dortmund der Grenzwert von 40 Mikrogramm je Kubikmeter an 3 Messstationen. Darunter auch die B1 :-(. Da könnte man ja mal versuchen den Diesel-Verkehr auf Europas dichtbefahrenster Straße in die Anwohnerstraßen umzuleiten...


    Per Simulationsrechnung werden die Messpunkte des Immissionsmessnetzes auf die Fläche hochgerechnet. Da wären dann 8 weitere Straßen in Dtmd betroffen. In dem Punkt verstehe ich auch das Gerichtsurteil in Berlin nicht. Man muss doch die tatsächliche modellierte flächige Belastung der Anwohner berücksichtigen und nicht nur den Punkt der Messstelle.

  • Man muss doch die tatsächliche modellierte flächige Belastung der Anwohner berücksichtigen und nicht nur den Punkt der Messstelle


    Na, wo die Anwohner sind und ob die den Lungenkasper kriegen ist doch der Politik egal.

    Da wo gemessen wird, hat man Ergebnisse und die sollen sich schließlich verbessern.

  • alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Interessant. Ich bin ja im Sw-Bereich tätig. Lärmberechnung ist natürlich sehr speziell.

    Im T6 Forum sind sie nicht gut auf die Grünen zu sprechen. Insbesondere wegen Fahnenwechsel sobald man an der Regierung ist. Da ist leider etwas dran, bei allen Parteien ist Opposition immer etwas anderes als Regierung. Und hier bei uns hatten die Grünen auch Verantwortung beim Diesel, der Braunkohle, in Hessen Fluglärm. Und häufig wird es recht still wenn selbst regiert wird. (mal als allgemeine Schellte an die Politik).

  • s ist Sw Bereich?


    und FAhnenwechsel.....


    wenn man 12 oder 15 % hat kann man nicht 100 % seiner Politikvorstellungen durchsetzen......

    So funktioniert Demokratie.

    Steter Tropfen höhlt den Stein.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)