AHY 2,5TDI massive Leistungsprobleme

  • Moin liebe Bullyschrauber,


    mein T4 AHY 2.5 TDI Bj 2000 treibt mich gerade zur Weißglut.


    Folgendes Problem:


    Der Turbo zieht willkürlich, mal bei 2500 mal erst bei 3000upm.

    Auf der Autobahn geht er bei ca. 3500upm 130/140 KMh in den Notlauf.

    Fehler im Steuergerät: Ladedruckregelgrenze überschritten.


    Also habe ich mich auf die Fehlersuche begeben.

    Nach dem ich eine Messfahrt gemacht habe, war für mich eigentlich ziemlich klar das der LMM defekt ist. Siehe Anhang LOG_02072019.

    Dann habe ich mir eine passende Diode (lt. WIKI) gesucht und eingebaut. Und siehe da turbo läuft bei knapp 1800/1900upm an. Selbst im 4. Gang zieht er dann schön und gleihmäßig hoch.

    Demnach ging ich davon aus, dass der LMM hinne ist.

    Eine Autobahnfahrt hatte ich leider nicht gemacht, um zu prüfen ob er denn noch in den Notlauf geht.


    Heute kam der neue LMM von Bosch 0986284007 Luftmassenmesser link hier.

    Voller vorfreude eingebau und dann wieder das gleiche Spiel, Turbo zieht erst bei ca. 2500upm.

    Und bei der Autobahnfahrt Notlauf: Ladedruckregelgrenze überschritten.

    Siehe Angang LOG_04072019 kurz vor marker 3 & 4 ging er in den Notlauf.


    Daher meine Frage.

    1. Ist es der richtige LMM?

    2. Wie wahrscheinlich ist es, dass der neue LMM defekt ist,

    3. Kann ich den neuen LMM direkt testen?

    4. Was kann ich noch machen :/


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Schöne Grüße aus Hamburg

    Schany

  • Das log kann ich nicht öffnen da ich nur am Handy rein schaue.


    Was sagt der Ladedruck? Ich hatte schon mal bei Zündung an und Motor aus nen Ladedruck von 1,2 Bar 😅



    Es wär auch möglich das deine VTG Verstellung klemmt oder überhaupt nicht geht.

  • Hi Bulli Fahrer,


    ich denke der Notlauf hängt mit dem LMM zusammen.

    Aber wenn nicht ist das das nächste Problem worum ich mich kümmere. VTG habe ich schon geprüft.

    Erst einmal geht es mir um den LMM denn mit DIODE läuft er bzw. rennt er wie eine Rakete.


    Hier einmal der LOG mit dem alten LMM: link

    Hier einmal der LOG mit dem neuen LMM: link


    Vielen Dank.

    Schany

  • Turbo & Druckdose wurden vor ca. 10.000KM getauscht.

    AGR ist elektronisch stillgelegt. Aber was hat das mit dem LMM zutun ? Wiegesagt wenn ich eine DIODE anstatt des LMM einsetze rennt er ja wie hulle.

  • Horst !

    Das ist nicht unser Fehler , oder er hat sich falsch ausgedrückt !

    Bei der Dose wäre nach Neustart der Fehler kurzzeitig weg , und er hat geschrieben " Ladedruck überschritten " :dry:

    Den Fehler den du und auch ich hatten war Ladedruck unterschritten!

    Gruß Michel

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Hallo Bullyschrauberm


    der 2. NEUE LMM von BOSH ist drinnen, Leider besteht immer noch das Problem, dass der Turbo erst ab ca.2200 zieht und in dem Drehzahlbereich der LMM zu weinig Luft angibt.


    Habe noch mal alle schläuche kontrolliert, auch einmal eine fahrt mit Strumpfhose anstatt Luftfilter gemacht.

    Unterdruckventil vom Turbo mit Abgasrückführventil getauscht.

    AGR ausgebaut, das ist geschlossen und ist elektronisch nicht angeschlossen.



    Ich weis leider echt nicht mehr weiter.


    Hat von euech einer noch eine IDEE?

  • HI RobNer,


    ja der Motor lief mal normal.... Da ich nicht viel fahre hat sich das Problem so eingeschlichen und ich hab es kaum bemerkt.

    MSG-Software habe ich nichts verändert, wie kann ich prüfen ob da jemand was geändert hat?


    BJ check ich noch mal über FIN.


    Also Laut FIN ist er BJ. 2000 aus Hannover

  • Für 2000er AHY gibt es offenbar mind. 2 verschiedene LMM-Typen, wenn nicht sogar 3.


    Es ist wichtig zu wissen, in welchem Monat Deiner gebaut wurde. Dann die richtige Teilenummer herausfinden und passenden BOSCH oder PIERBURG Einsatz kaufen.


    Hast Du das so gemacht?


    Ich persönlich bevorzuge den Pierburg.

    Vorsicht auch mit den T4-Wiki Angaben zum LMM. Habe hier dazu mal etwas gepostet (allerdings mit ACV Bezug).


    Grüße,

    Robert