Montage Stabantenne - wo durch die Stehwand führen?

  • Hallo,


    ich bin das unwürdige Gekrächze mit der verbauten Scheibenantenne leid - es kommt eine originale Stabantenne in den Bus. Montiert wird sie oben am Kotflügel fahrerseitig. Wo führe ich das Kabel lang, wie komme ich durch die Stehwand in den Innenraum und wie lang muss mein Antennenkabel sein?

  • und du bekommst noch eine Stabantenne für nen T4?


    Da passen nicht die Standartantennen rein.

    Es gab speziell für die Montage im Kotflügel welche.

    Meines wissens sind die schon seit 20 Jahren nicht mehr zu haben.

    Der Einbau war nicht ohne, ich musste die damals mal wechseln wegen Vandalismus.


    Habe ganz schön geflucht.


    Heute würde ich imme eine Spiegelantenne nehmen und diese im Spiegelgehäuse recjts verbauen.

    Am besten gleich eine die auch für Digitalradio geeignet ist und beide Weichen besitzt.


    Ob die spezeielle die es für die T6 Spiegel bei VW gibt irgendwie reinzufummeln gehen weiss ich noch nicht.


    Wenn du die kaufen willst: Es gibt beie Ausführungen, die nur für FM und die für DAB+ und FM.

    Also aufpassen, die einfache kostet nur die Hälfte.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Hier hatte doch neulich mal jemand eine Standard-Stabantenne nachgerüstet und sich damit den Bus halb abgefackelt: Beim Einschieben der Antenne war die an den Plus-Pol der Batterie gekommen und hatte dadurch einen Schmorbrand verursacht... Also immer schön aufpassen!

    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • bei den Standartantenne passt der "Fuss" im Winkel nicht.


    Die bekommt man nicht angeschraubt.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Hallo Dieter,

    und wenn die Fahrt mal langweilig wird, kannst du mit den ganzen Aufklebern auf deiner Scheibe ja "Memory" spielen … ;)

    :weg:

    Meinst er hat von jedem Kleber 2 Stück? :silly:

    :whistling::whistling:8o8o:thumbsup::thumbsup::S:S8)8)

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 466 Verbrauch zur Zeit: 7,4 l / 100 km :-)

  • Moin,

    Also, ich fahre in meinem Caddy mit sowas rum...

    meiner hat alle Antennen in den Spiegeln ...


    Beim T4 hatte ich es mal, daß nach dem Wechsel der Frontscheibe die Stromversorgung nicht wieder richtig auf den Scheibenclip gedrückt war - das hat ziemlich viel Fummelei gekostet, die beiden Druckknopf-Hälften wieder aufeinander zu setzen. Ich hatte nicht soviel Kraft in der äußersten Fingerspitze, und mit einem "gefühllosen" Hebel habe ich mich nicht getraut: mit so einer Aktion habe ich früher schon mal eine Scheibe gesprengt ...

    Gruß
    MiKo
    ----------------------------------------

    Caravelle 11/98 AHY+, 550940 km;
    (17.06.1999 bis 01.03.2018 - 6833 Tage)

  • Moin,

    Also, ich fahre in meinem Caddy mit sowas rum...

    meiner hat alle Antennen in den Spiegeln ...

    Hatte meiner ja auch.

    Die hat sich leider verabschiedet. Risse und Wasser eingedrungen. (Foto)

    Das Teil ist nicht mehr lieferbar !!! - Fahrzeug ist Bj 2011

    VW bot mir an, den kompletten linken Aussenspiegel mit neuer Antennenbauart zu ersetzen.

    Für ein parhundert Euro.

    Ich habe dankend abgelehnt und die 16€ Antenne die jetzt am Innenspiegel klebt verbaut. - Läuft einwandfrei.

    Files

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.