T4 keine Spannung nach abstellen

  • Hallo alle zusammen

    Ich habe seit 3 Tagen ein ganz komisches Problem mit meinem Bus.

    1.9 Td ez 1995 ABL

    Er springt einwandfrei an und fährt wunderbar. Wenn ich ihn nun ausmache und den Schlüssel abziehe hat er im innenraum keine Spannung mehr. Uhr geht aus, Uhr von standheizung, warnblinker, zentralverriegelung und er hat auch bei Schlüsselbetätigung keine Spannung und geht nicht an. Nur dier Zigarettenanzünder hat noch spannung. Warte ich zwischen 5 und 15 minuten funktioniert alles einwandfrei. Er startet, alles hat Spannung bis ich ihn abstelle. Dann beginnt alles von vorne. Was kann das sein?

    Batterie hat gemessen 12.85 volt. Er glüht auch vor und springt einwandfrei an.

    Vielen lieben Dank

  • hallo.

    Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber der hat ja nichts mit der Zentralverriegelung zu tun. Diese funktioniert ja auch nicht mehr. Und nach einer gewissen zeit ist ja wieder überall Spannung. Das Auto ist verhext :wall:

  • kann ja auch nicht passen weil der Zigarettenanzünder noch Spannung hat

    Zigarettenanzünder hängt über eine Sicherung eigenständig an Dauerplus.

    Also direkt an der Batterie.

    Gruss...Dieter 2CB T82 2011 CAYD - LZY

    VW hat mich betrogen.

    Ich bin lernfähig und meide den Konzern auf immer.

  • Schau mal die Batteriepole (und die Befestigung der Kabel an den Polschuhen) sowie die Sicherungen direkt an der Batterie. Die Plusspannung z.B. zur Uhr sollte über keinerlei Relais gehen.
    Auch das Massekabel ist immer einen Blick wert.

  • Relais abgezogen und gereinigt. Kein erfolg

    Habe aber neue Erkenntnisse. Wenn kene Spannung im Bus ist sind direkt an der Batterie, an den Polen gemessen 10,8 volt. Trenne ich die Batterie dann sind an den Polen gemessen 12,85 volt.

    Genau so liegt die spannung an der Batterie 10,8 volt wenn keine Spannung im Fahrzeug ist. Kurz danach sind es wieder 12,85 volt und alkes funktioniert

    Kann es sein das die Batterie defekt ist? Aber dann würde er nicht so gut anspringen....wenn mal strom da ist

  • Hallo,


    Wenn kene Spannung im Bus ist sind direkt an der Batterie, an den Polen gemessen 10,8 volt. Trenne ich die Batterie dann sind an den Polen gemessen 12,85 volt.

    Das klingt doch so als ob die Batterie stark belastet wird, schnell und zuverlässig prüfen könnte man das mit (da ist sie wieder ;) ) einer DC-fahigen Stromzange.

    Haben frühe Diesel-T4 nicht eine türkontaktabhängige Vorglühanlage. Das könnte auch das Zeitverhalten erklären. Man könnte mal versuchsweise die Glühanlage ausser Betrieb setzen (Sicherung, Relais, Stromschiene... (ich kenne das KFZ nicht)).

    Grüße,


    Klaus.

  • Hallo nochmal

    Jabe jetzt beide stecker vom türkontakt der Fahrertür abgezogen. Bis jetzt funktioniert es einwandfrei. Aber den zusammenhang versteh ich trotzdem nicht.

    Aber....euch schon mal ein herzliches Danke fürs weiterhelfen :ok: