Rost unterhalb des MSG

Es wird am nächsten Wochenende (ab 30.07.21) ein Software-Update durchgeführt.
Wesentliche Änderung wird die Einführung eines erweiterten Schutzes für das Benutzerkonto mit optionaler Mehrfaktor-Authentifizierung sein.

Während des Updates werden alle Benutzer einmalig abgemeldet. Wer die VWBusWelt nach dem Update besucht, wird sich daher mit den bestehenden Benutzerkontodaten erneut anmelden müssen.
  • Moin,

    nachdem ich nun alles zum Tausch der Kotflügel vorbereiten wollte entdeckte ich im Bereich des Kraftstoff-Filter eine heftige Roststelle. Um die Geschichte auch unterhalb des MSG nachschauen zu können, möchte ich dieses einmal ausbauen. Was ist zu beachten ? :/


    Bis dann, Wolf

    1989-1998 270 000 km T2 MV / jetzt T4 ACV MV Classic

  • Hallo,

    derTräger ist vor ca. 2 Jahren ausgewechselt worden, zeigt aber schon wieder leichte braune Spuren, werde deshalb den Hersteller mal kontaktieren. Es ist soweit m. E. alles im günen Bereich, deshalb wollte ich einmal unter das MSG schauen. Beim letzten Wechsel des Kraftstoff-Filters war auch noch nichts zu sehen.


    Wolf

    1989-1998 270 000 km T2 MV / jetzt T4 ACV MV Classic

  • Bei mir war es da auch durchgerostet. Hat aber mein Metallbauer gemacht.

    Wenn du mit abgehängter Batterie daran gehst, würde ich auch die Anschlüsse mit Kontaktspray reinigen und einen neuen Schlauch zum G71-Nippel am MSG legen. Bei mir hatte ich noch einen Motorrad-Benzinfilter an Steller der Verbindung zum dickeren Schlauch gesetzt.

  • Hi,

    danke für die Tips ! Die Aufnahme für den Kraftstoff - Filter werde ich auch entsprechend behandeln müssen.

    Meine Frage bezog sich ursprünglich darauf, wie ich an den Bereich unter das MSG komme, ohne irgend etwas falsch zu machen.


    Wolf

    1989-1998 270 000 km T2 MV / jetzt T4 ACV MV Classic

  • Hi Hi,

    Du kannst doch das MSG rausnehmen, oder meinst Du "von unten" ?


    wie auch immer: habe grade die Kotflügel ab. sowie Blinker, Stosstange, Kühler in Wwartungsstellung

    Links viel Rost am a) Innenkotflügel unten b) auch unter dem MSG sowie c) die linke äüssere Aufnahme für den Querträger (durchgerostet!)

    warte seit 2 Wochen auf die VW Ersatzteile.... (Querträger und äußeren Langsträger links)

    und dann hoffe ich auf meinen Schweisser/Schrauber.

    Grade etwas frustriert.....

  • Hi,

    morgen bekomme ich meine "neuen" (lackierten) Kotflügel. Vor dem Anbauen wollte ich aber noch das "Biotop" mit den geänderten Wasserabläufen umgehen, und den Kraftstoff-Filter wechseln. Bietet sich an, wenn der Lampenträger abmontiert ist, habe den Filter auch schon los bekommen. Dann möchte ich die Rostflecken unterhalb des MSG bearbeiten. Sicher war ich mir aber nicht, ob man das MSG einfach rausnehmen kann.....

    1989-1998 270 000 km T2 MV / jetzt T4 ACV MV Classic