Nun legal: LED-Leuchtmittel von Philips für den KV

  • Also:


    Und ja, für die LED-Leuchtmittel ist eine Bescheinigung mitzuführen - offizielle Freigaben liegen ja für die Osram für den KV mit Hella-HSW und für den LV mit den Valeo-HSW für T4 mittlerweile vor.


    Die Osram H4 LED haben (noch) keine Zulassung für den T4.

    doch, JAck GT hat weiter oben schon drauf hingewiesen.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 630 000 Verbrauch zur Zeit: 7,0 l / 100 km :) insgesamt 1 060 000 km auf T4 8)

  • Die Osram H4 LED haben (noch) keine Zulassung für den T4.

    doch, JAck GT hat weiter oben schon drauf hingewiesen.

    Achtung!! Von Osram gibt es KEINE Freigabe der H4 LED für den T4. (Egal, wer etwas anderes behauptet, aber das konnte ich von JackGT auch nicht so lesen). Es gibt aber von Philips eine Freigabe für den T4 für ihre H4 LED. Und zwar inzwischen für KV als auch für LV, jeweils aber NUR in den Original-Scheinwerfern (KV: Hella, LV: Valeo). Das steht aber auch alles in der entsprechenden ABG.


    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Gut, dass hier noch mal nachgefragt wurde: Keine Ahnung, wie mir zwischendurch der Name Osram reinkam, die Freigaben beziehen sich allein auf die

    - Phillips mit Hella-HSW: KV

    - Phillips mit Valeo-HSW: LV


    Sorry für die Verwirrung, es gilt das im ursprünglichen Beitrag geschriebene: derzeit gibt es nur für die Phillips eine Freigabe für KV und LV. Meines Wissens existiert derzeit auch noch keine Freigabe für T4W-Standlichtmittel.