Antriebs Manschette

  • Hallo zusammen,

    bei mir ist die getriebeseitige Antriebsmanschette defekt.

    Gibt es, bzw. hat schon mal jemand diese durch so eine Universal mit verklebter Nut ersetzt?

    Danke!

    Gruß Marco

  • würde ich nicht machen.


    Die originale erfordert zwar einen höheren Aufwand, hält aber besser/länger.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 655 000 Verbrauch zur Zeit: 7,6 l / 100 km :) insgesamt 1 103 000 km auf T4 8)

  • würde ich nicht machen.


    Die originale erfordert zwar einen höheren Aufwand, hält aber besser/länger.

    Und vor allem merkst Du die kaputte Achsmanschette erst, wenn Du andere Arbeiten von unten erledigst - oder wenn sich die Gelenkwelle geräuschvoll beschwert. Eine zuverlässige Manschette ist eine Sorge wenigen.

  • Moin ,

    dein geplantes Flickwerk ist nur ein absoluter Notnagel. Mach ne neue Welle rein, das kostet zwar etwas aber das ist eine Sorge weniger. Innere Antriebsmanschetten halten ca 2 bis 3x solange wie Äussere. Das heisst im Umkehrschluss, das hier seit der Produktion immer noch der gleiche Schmierstoff drin ist. Bei äusseren Manschetten wird der zwangsläufig mit ergänzt, bzw das Gelenk gereinigt u dann kommt neuer Schmierstoff rein. Das heisst, hier ist der Schmierstoff schon mehrere Tode gestorben. Wenn du dieses Gleichlaufgelenk dann mal zerlegst und akriebisch reinigst, wirst du ein Schrecken bekommen, und das Thema erledigt sich von selbst. Ach noch etwas: Der Tausch der Welle ist weniger Arbeit als eine nuen Manschette drauf zu fummeln, und schon gar nicht diese untauglichen geschlitzen Manschetten. Ich weiss von was ich hier schreibe.

    Gutes Gelingen

    Peter

  • Ich bin da eigentlich bei Dir. Auf der anderen Seite sollte meiner Meinung nach jeder, der an seinem Auto schraubt, zumindest einmal in seinem Leben so eine Manschette gemacht haben, nur damit er den Kompletttausch oder die Arbeit der Werkstatt schätzen kann :)

  • Danke für eure Meinung.

    Ich wollte nur mal nachfragen ob es vielleicht positiven Meinungen/Erfahrungen gibt.

    Alles neue muß ja nicht immer schlecht sein.

    Ich baue eine neue komplette Gelenkwelle ein und gut ist.

    Die wird zwar keine 400000 Km halten, aber so viele Kilometer werde ich auch nicht mehr in der Zukunft fahren.


    Gruß Marco

  • Hallo,

    Ich würde nur die Manschette wechseln wenn die Welle ok ist. Die Zubehörgummis halten meiner Erfahrung nach (oder vielleicht habe ich auch nur Pech) eh nur ein paar Jahre, da wechsle ich doch nicht jedesmal die Welle mit.

    Habe kürzlich auf der Bühne gesehen, das eine innere Manschette schon wieder ein kleines Loch hat- Alter ca. 3 Jahre.

    Grüße

    PS Hersteller Empfehlungen jemand?

    • • ->2017 : T4 ABL - 1.9 TD MV Westfalia MJ: '93
    • • 2017-> : T4 AAB - 2.4 D MV Westfalia MJ: '93