Hintere Federauflage Führung Abgefault

  • Hmm.... Blech ist da wohl etwas untertrieben. Ich hätte schon etwas Bauchschmerzen, ob der Rest des Lenkers noch hält. Dazu wären sicherlich neue Buchsen auch nicht so schlecht... Hab aber keine Ahnung, wie die Verfügbarkeit und der Preis der Teile ist.

  • Hej Horst,


    waren da noch die Kunststoffunterlagen /Distanzscheiben drauf?

    Die gabs in untersciedlichen Stärken

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Was würde denn passieren, wenn man das nicht gerade merkt...? Sprich, ist das "nur" eine Montagehilfe und im eingebauten Zustand können die Federn sowieso nicht mehr weg? Weil: Ich habe noch nie davon gehört, dass die bis zur Unbenutzbarkeit wegfaulen. Und die Original-Ersatzteile werden ja mit Gold aufgewogen... Oder ist von dem Schräglenker auch nicht mehr viel da...??

    Gruß Rainer

    Du weißt nicht, was du gesagt hast, bevor du nicht gehört hast, was der Andere verstanden hat!

  • Es liegt da ja die statische + dynamische Kraft der Federung auf. Wenn der Hubel weggefault ist, hätte ich schon Bedenken über den Zustand des restlichen Querlenkers. Ich denke, dass im Normalbetrieb die Feder drin bleiben wird, aber es sind sicherlich Szenarien denkbar, bei denen der Querlenker stark entlastet wird ( Ungleichmäßige Beladung in Verbindung mit Kurvenfahrt, hängt auch davon ab, ob ein Stabi verbaut ist oder nicht... )

  • Ich würde erstmal untersuchen, wie das Material vom hnteren Querlenker ist.

    Wenn das noch dick genug ist, spricht nichts gegen das Reparaturteil.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Du kannst doch mit einem kleinen Hammer mal testen wie der Klang so ist,

    wenn du da mal an einigen Stellen mit Gefühl draufhaust.


    Oder hast du zufällig so eine Inspektionskamera,

    mit der du mal durch eines der Löcher innen in den Querlenker gucken kannst.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Ich kann nur an WE länger am Bus schrauben bei Befreundeter LKW Werktatt auf Hebebühne, gehe das alles mal genauer an.

    hatte die Woche früher Feierabend da wollte ich die Federn schnell wechseln, geht ja schnell beim Bus, da hatte ich das festgestellt mit dem Fäulnis.

    Hätte ich den nicht etwas tiefer legen wollen, hätte ich das nicht festgestellt


    Grüße Horst

    T4 Multivan TDI 2,5er 111KW ,,,,mein VW Bus hat sogar einen Blinker,,,,

  • Dann wäre es wohl bei der nächsten HU aufgefallen.

    Hoffe ich!

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • Wenn Dämpfer und Feder getrennt sind, kann das bei speziellen Fahrmanövern wohl schon bei entsprechendem Verschleiß passieren.

    Bei einer Arbeitskollegin, die einen W202 fuhr, „klonkte“ es bei einem stärkeren Schlenker zusammen mit einem Schlag. Sie fand dann auf der Straße die Hinterachsfeder, die I.V. mit Rost an Achsträger und Unterboden wohl rausgewandert war. Hätte es mir gerne mal angesehen, sie hat das Auto dann aber schnell verkauft, weil sie sich nicht mehr sicher fühlte.

  • Das ist einfach normal, Federn von Autos brechen einfach.

    Das ist altersbedingter Verschleis!

    Und ja das passiert auch bei T4 Federn!

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

    Edited once, last by Bullytreter ().

  • Das ist einfach normal, Federn von Autos brechen einfach.

    Das ist altersbedingter Verschleis!

    Und ja das passiert auch bei T4 Federn!

    ich hab noch aus nostalgischen Gründen so ne teilabgebrochene T4 Feder irgendwo rumliegen.

    Das Teil lag mal in Eupen, auch nach so nem "Klonk" beim Anfahren untzer dem Bus.


    Bin damit übrigens noch sehr lange weiter rumgefahren.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Ende der Fahrt dann spätestens beim TÜV... Der wollte meine (nach 80.000km) gebrochenen Eibachs nicht mehr im Bus sehen.

    Das Fabrikat kommt bei mir nicht mehr rein und ich glaube mich erinnern zu können, daß sie hier im Forum schon mehrfach Anlaß zu Kritik gegeben haben....


    Schöne Grüße

    allwoyacks

    Nach 10 Jahren AAB nun seit 2010 ACV

  • Das ist Herstellerunabhängig!

    Passiert bei sämtlichen original Federn egal welches Fabrikat,

    und auch bei allen Tieferlegungsfedern.

    irgendwann brechen sie halt.

    Oder der TÜV sagt bei der HU zu stark angerostet,

    bitte tauschen.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.

  • bei meiner alten DIcken war es die Originalfeder.


    Danach habe ich jedenfalls keine EIbach genommen sondern H+R und zwar die verjüngenden wie bei der originalen Version.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 541000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :)

  • Nochmal Frage


    Habe im Ebey Hinterachse Achsschenkel gefunden.

    Achsschenkel

    Der sieht noch Top aus, würde gleich neues Radlager Einbauen.

    Mein Bus Baujahr 1999 AHY 111er 151PS.

    würde der bei mir passen, ist ohne ABS, kann man das mit den Teilen von meinem Umbauen dann das er ABS hat.


    Hoffe habe die Frage verständlich geschrieben.


    Grüße Horst

    T4 Multivan TDI 2,5er 111KW ,,,,mein VW Bus hat sogar einen Blinker,,,,