Antriebswelle vorne

  • Hallo Leute!

    Ich bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines 1998 t4 11kw 2.5 TDI.

    Will nun die Antriebswellen tauschen und habe verschiedene Längen zur Auswahl. Von 528 mm bis 540mm. Liege ich richtig in der Annahme daß diese alle kompatibel sind , da es sich ja um ein "Verschiebegelenk" handelt?

    Danke schonmal im Voraus!:thumbsup:

  • Danke für deine Antwort Horst! ich werds einfach so machen dass ich die alten ausbauen werde und dann "altmodisch" nachmesse, welche es sind. Der hands-on Ansatz liegt mir eh immer sehr gut. 😊

    Gruß, Timo

  • Wenns 111er ist AHY müsstest Du die Verbaut haben, sind auf beiden Seiten gleich lang


    Wellen


    Grüße Horst

    Hallo Horst,

    Ich glaube nicht das die gleich lang sind- FR. rechts sollte länger sein und ist zusätzlich mit einem zusätzlichen Lagerung versehen.

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • Hallo Horst,

    Ich glaube nicht das die gleich lang sind- FR. rechts sollte länger sein und ist zusätzlich mit einem zusätzlichen Lagerung versehen.

    Hallo Michael

    Bei mir sind die Antriebswellen gleich lang.

    Rechts ist nochmal so ein Steckwelle zum Getriebe mit Lager, dann kommt die Antriebswelle.

    (siehe Bild, grün Steckwelle, rot Antriebswelle)


    Welle


    Grüße Horst

    Files

    T4 Multivan TDI 2,5er 111KW ,,,,mein VW Bus hat sogar einen Blinker,,,,

    Edited 2 times, last by Horst58 ().

  • Okay, sorry.... könnte sein das ich das optisch als länger deute.

    Männer werden nicht älter , nur das Spielzeug wird Größer. Natürlich habe ich zugenommen - ich habe mal 3340 Gramm gewogen.

  • also:


    rechts und links sind sie bei allen T4 gleich lang.


    Sie sind aber baujahsabhängig verschieden lang.


    Die Änderung setzt mit der GP (grosse Produktaufwertung) ein.


    Also ab Modell 1996.


    Mit er Länge der Antriebswelle korreliert die Einpresstiefe der Felgen reziprok.


    Längere Antriebswelle // grösere EInpresstiefe der Felge.

    Kürzere Antriebswelle //geringere EInpresstiefe der Felge.

    alla dann - Fridi 1.9D(1X) 12/91 LR, LKW (03/1994 bis 07/2010) von 20 500 bis 610 000 2.5D(ACV-ABT)05/00 LR, PKW, Syncro (seit 10/2009) von 238 000 bis jetzt 533000 Verbrauch zur Zeit: 6,7 l / 100 km :-)

  • Ja, die sind gleich lang.

    Es gibt auch Leute,

    die tauschen die Antriebswellen von links nach rechts,

    damit die Gelenke auch mal gegenläufig verschleißen.

    Gruß Bullytreter (Sektion Kohlenpott) Verkaufe: T4 Lederteile; Handschuhfach, Handbremse, Fach über der ZE; 1 Stück 16" BBS Felge; komplettes ABS; Servo.